Nexus 5: Unboxing, Benchmarks, Rundgang und der große Videovergleich

Das Nexus 5 aus der Partnerschaft LG und Google dürfte heute bei vielen von euch angekommen sein. Viel Smartphone für einen vergleichsweise kleinen Preis. Ich habe mir einen ersten Blick auf das Nexus 5 erlaubt und möchte diesen mit euch teilen.

IMG_1774

[werbung]

In Sachen Haptik ist LG ein einigermaßen gutes Gerät gelungen, es liegt gut in der Hand, mit 130 Gramm hat das Nexus 5 ein angenehmes Gewicht. Lediglich der Power-Button ist etwas wackelig für meinen Geschmack, auch die Lautstärkewippe ist etwas scharfkantig geraten.

Die Rückseite fühlt sich leicht gummiert an, rutschfest quasi. Fingerabdrücke sind realisierbar, aber definitiv nicht so schnell zu sehen, wie auf anderen, glatten Oberflächen. Beim Display habe ich das Gefühl, dass der Rand des Nexus 5 rechts etwas höher übersteht, als auf der linken Seite. Das merkt man, wenn man mit dem Fingernagel über das Gerät hinweg streicht. Dieser Umstand tritt nicht auf der vollen Länge auf, sondern nur mittig.

IMG_1778

Das Display ist auf den ersten Blick knackig scharf, die Farben gut. Android 4.4 KitKat macht Laune, das System läuft flott und rund – wäre ja auch ein Jammer, wenn es dies bei der Ausstattung nicht täte. Ich habe zudem noch ein paar Videos gemacht. Ich werde mich hier natürlich nicht aus dem Fenster lehnen und euch bereits einen Nexus 5 Testbericht präsentieren, sondern nur erstmal erste Eindrücke – ein ausführlicher Test folgt.

Hierzu muss das Nexus 5 erst einmal mit mir auf die Reise, denn dann erst kann ich was zu den wichtigen Faktoren Akku, Kamera und Gesamteindruck schreiben. Dennoch habe ich mich zu ein paar Videos für euch hinreissen lassen. Mehrere Themen, mehrere Vergleiche. Pickt euch raus, was euch interessiert.

Google Nexus 5 Unboxing:

Google Nexus 5 Rundgang:

Sunspider und Geekbench, Vergleich mit LG G2, Note 3 und iPhone 5s:

Google Nexus 5 im Vergleich zum Samsung Galaxy Note 3:

Google Nexus 5 im Vergleich zum LG G2:

Bonus: Sofern ihr euch den Launcher und Co aus dem Android 4.4 KitKat-Paket herunterladet, so schaut euch ruhig dieses Video an:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

58 Kommentare

  1. Hey Caschy – weiß man schon, warum das Nexus5 sich beim ersten Start direkt nen 138MB Update zieht und was enthalten ist? (Habe grade ausgepackt und in Betrieb genommen)

  2. Hast du mal probiert, ob USB OTG funktionert? (:

  3. könnt ihr bitte noch einen kamera-vergleich mit dem iphone 5s machen?

  4. Die Rückseite des Nexus 4 hatte ja ein Glas, das Kratzer abwenden konnte. Welchen Eindruck hast du da beim Nexus 5? Ist ja jetzt kein Glas mehr. 🙁

  5. Ich bin auch auf die OTG Funkionialität gespannt. Wenn’s mit dem Nexus Media Importer funktioniert, ist es gekauft. Ansonsten bleibe ich wohl noch etwas bei meinem treuen GNex.

  6. Der Launcher erinnert mich stark an Samsungs TouchWiz (ältere Version) vom Galaxy W

  7. Mein Nexus nimmt leider einen kleinen Umweg über Dänemark. Argh UPS..

  8. Hey Caschy, funktioniert das „OK Google“ auch auf Deutsch oder wieder einmal nur wenn die Sprache auf Englisch gestellt ist?

  9. wird das Gerät sehr heiß, bei z.B. Navigation?

  10. OpenSourcefreak says:

    Was ist denn das für ein verschlossenes System was darauf läuft? Gibt gar keine Gallerie mehr, nur noch Google SW.

  11. ich mach dann morgen mal nen gescheiten LG G2 vs. Nexus 5 Review …

  12. Hey Caschy,kannst du mal wieder dein Handy vorstellen ? Wäre toll 🙂

  13. @Alex: was denn genau?

  14. wie kann man das Nexus 5 Rooten, wegen Titanium Backup?

  15. „OK GOOGLE“ funzt bei mir auch nicht 🙁

  16. So wie es scheint funktioniert USB otg nicht von haus aus… schein wohl auch nur über n umweg möglich (so wie beim nexus 4)

    http://www.tabtech.de/android-bzw-google-tablet-pc-news/nexus-5-browser-performance-led-usb-otg-android-4-4-kitkat-easter-egg

  17. ADAC Maps wird bei mir nur als Textebene dargestellt. Ist das wohl ein 4.4 Problem?

  18. Interessante Videos, mich persönlich würde aber auch ein direkter Vergleich zum Nexus 4 interessieren.

  19. Also be XDA steht, das USB OTG geht und auch einen USB-LAN Adapter konnte man gerooted anbinden.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.