Nexus 5: Kameravergleich mit HTC One, Lumia 1020, iPhone 5s, Galaxy S4, Note 3 und Sony Z1

Ein immer wichtiger werdender Benchmark-Wert für Smartphones ist die Leistung der Kamera. Die verbaute Technologie wird immer besser, die Ergebnisse durch teils ausgeklügelte Software immer ansehnlicher. Keiner hat Lust auf schlechte Bilder. Meine persönlichen Favoriten in dieser Disziplin sind derzeit das Nokia Lumia 1020 und das iPhone 5s.

Bildschirmfoto 2013-11-02 um 08.01.57

[werbung]

Bei letzterem zeigt sich, dass die Angabe der Megapixel nichts über die Bildqualität aussagen muss. In unserem Nokia Lumia 1020 Testbericht haben wir einen ganzen Schwung Fotos hinterlegt, die sehr beeindruckend sind – und hier gibt es noch einmal einen Vergleich zwischen Fotos des Nokia Lumia 1020 und des iPhones, mit überraschendem Resultat. Nun hat man sich eine ganze Armada an Smartphones geschnappt und diese gegen das Nexus 5 antreten lassen. Gegen das Nexus 5 treten an: HTC One, Lumia 1020, iPhone 5s, Galaxy S4, Note 3 und Sony Xperia Z1.

Aus dem Bauch heraus – vor dem Anschauen der Bilder –  würde ich sagen: einfache Sache, gegen Lumia 1020, iPhone 5s und Sony Xperia Z1 sieht man sicherlich schlecht aus. In Sachen High Contrast werden die hellen Flächen meiner Meinung nach zu stark dargestellt, aber ansonsten macht das Nexus 5 meiner Meinung nach relativ ordentliche Fotos, man muss ja auch immer den Anschaffungspreis des Gerätes sehen, welches derzeit wohl mit das beste Preis- / Leistungsverhältnis im Bereich Android bietet. Den vollen Vergleich mit zoombaren Fotos findet ihr hier und mich würde mal interessieren, welches der Smartphones da oben für euch besser abscheidet.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

38 Kommentare

  1. Sau cool, thx vorab

  2. Das Nokia ist von der Bildschärfe her einfach unschlagbar, meinesachtens ist das iPhone auch schon ganz gut, kommt aber nicht annährend ans Lumia ran.

    Das Nexus 5 schlägt sich auch ganz gut.

    Jetzt will ich unbedingt ein Nokia 😀

  3. Der Vergleich ist gut, wenn er denn unter vergleichbaren Bedingungen (gleich (wenig) zittrige Hand) durchgeführt wurde.
    Rein subjektiv fand ich die Bilder vom 5S fast durchgehend am besten, Farbgebung, Helligkeit, etc. wirkten dort natürlicher, irgendwie echter. Freue mich trotzdem schon auf mein Nexus 5 🙂

  4. Super – finde auch, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis eine nicht zu missachtende Rolle spielt.

    Weißt Du (Caschy) zufälligerweise, ob das Nexus 5 im Gegensatz zum Nexus 4 USB-OTG von Haus aus unterstützt?

  5. Der Akku vom Nexus ist der schwächste unter den 5″er

  6. „Bei letzterem zeigt sich, dass die Angabe der Megapixel nichts über die Bildqualität aussagen muss“

    Die MP zahl hat noch nie etwas über die Bildqualität gesagt mehr Megapixel bei gleichem bzw kleinem Sensor ist mehr als kontraproduktiv.

  7. Ich glaube die beste Kamera-Hardware hat das Nokia, aber softwaretechnisch ist die Kamera des iPhone am besten und somit im Ergebnis teilweise sogar besser als das Nokia.

  8. @Malte: was ich gehört habe wird der OTG Support wohl wie beim N4 aussehen – also keiner von Hause aus

  9. Hi subjektiv find ich das nexus5 das beste. Hell ohne rauschen, top.

  10. Ich erstelle mal einen Vergleich.
    Ich nehme die Bilder in einzelne Tabs, vergleiche sie subjektiv, gebe ihnen eine Note in Punkten und identifiziere anschließend, zu welchem Smartphone welches Bild gehört (steht nicht in der URL).
    Und dann mache ich einen Durchschnitt draus.

  11. Toller Vergleich, die Kamera wird halt immer wichtiger und vorallem besser in den heutigen Smartphones…

  12. hmmm…ich finde die Farbabweichungen untereinander ja ziemlich heftig. Leider läßt sich nicht herausfinden, welches der Bilder jeweils am nächsten an der „Realität“ ist.
    War der Tisch wirklich so grün, wie das im Makro des Lumia 1020 aussieht? Wenn nicht, ist das schon eine ziemlich krasse Verfälschung…

  13. Das LG G2 fehlt hier noch. Das würde mich sehr interessieren.

  14. So: Hier mal meine möglichst Objektive Benotung:
    iPhone 5S: 2
    Nexus 4: 4
    Nexus 5: 3 +
    HTC One: 3
    Lumia 1020: 2++ (genau zwischen 2 und 1)
    Note 3: 3+
    Galaxy S4: 3
    Xperia Z1: 4+

    Gewertet wurden Bildeindruck, Bildschärfe(Details), Belichtung, Farben.
    Dargestellt auf einem IPS Display.
    Besonderheiten:
    Das iPhone 5S macht gute Bilder.
    Das Lumia 1020 sticht durch einen extremen Detaillreichtum heraus, an den kein anderes Smartphone herankommt. Bei den anderen Kriterien ist es mit dem iPhone in einer Liga.
    Das Nexus 5 macht solide Bilder, kommt aber nicht ans iPhone 5S heran.
    Das Nexus 4 hat durchgehend die schlechteste Bildqualität, die Kamerasoftware ist schlecht eingestellt.
    Das HTC One überschärft die dargestellten Objekte teilweise störend und landet daher im Mittelfeld.
    Das Note 3 bringt im Vergleich gute bis solide Ergebnisse.
    Das Galaxy S4 macht solide Fotos, die auf dem Niveau eines HTC One liegen
    Das Xperia Z1 bietet eine solide bis gute Bildqualität, hat aber extreme Schwächen in der Low Light Situation und mittlere Schwächen bei Natural Light, das zieht die Gesamtnote merklich herunter.

  15. Mich würde noch ein Vergleich mit dem S4 Zoom interessieren…

  16. Bei schlechten Licht um längen besser als das Nexus 4, besser als das iPhone (was mich überrascht) aber das Lumia scheint bei schlechten Licht das beste zu sein: ausgewogener Kontrast und selbst bei ISO4000 weit weniger rauschen, als das iPhone mit ISO2500 und trotzdem die meiste Zeichnung.

  17. Ich habe mir mal die mühe gemacht und aus 4 Kategorien die Fotos zu downloaden und ohne das ich den Hersteller wusste diese dann mit 1-5 Sternen Bewertet, Sieger Nokia.

    Nokia Lumia 1020:||||*
    Sony Xperia Z1:|||-
    Google Nexus 5:||*
    Samsung Galaxy S4:||-*
    Samsung Galaxy Note 3:|*
    Apple iPhone 5s: ​​|
    HTC One:–
    Google Nexus 4: —

    punkt= |
    1stern in der Bewertung= –
    Favorit= *

    Immer die 3besten Fotos genommen(ausnahme die weiße Wand da die4besten) die haben einen Punkt bekommen. und je Kategorie(Makro, Dunkel, Fenster, Weiße Wand) einen Favoriten gehabt. Und für die mit einem Stern gab es ein Minus. Schön wär noch ein Vergleichsfoto von einer Spiegelreflex so war die bewertung etwas Schwerer weil man den Ort nicht kennt.

  18. Das Nokia hat die meisten Details und die meiste Schärfe. Leider rauscht es auch sehr. Die haben einfach die Postprozesse geringer eingestellt -> Mehr Rauschen und mehr Details.

    Das N5 macht schon einmal deutlich bessere Fotos als das N4. Der Rest ist schwer zu beurteilen. Bei „Light Off“ kriegt das N5 fast noch mit die natürlichsten Farben hin. Bei „High contrast“ ist was schiefgelaufen bei der Belichtung. Da wäre es interessant mal den beworbenen HDR+ Modus zu sehen.

  19. Beim besten Willen… das Lumia macht hier in den Fotos die größten Fehler.
    Der Weißabgleich ist Katastrophal schlecht und das Bildrauschen erreicht den Negativrekord..
    Iphone und Z1 sehen am besten aus, teilweise das Note 3 auch in Ordnug und mit dabei das N5. Das Lumia hingegen ist oft sehr dunkel,Farben völlig falsch und das rauschen.. oh je das rauschen^^ Lumia ist die größte Enttäuschung ever!

  20. @Daniel: Das ist Geschmacksfrage. Profis geben viel Geld für Software aus, die das Bildrauschen wieder in die perfekten digitalen Bilder reinrechnet. 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.