Nexus 5: Google verschickt Versandbestätigung an deutsche Besteller

Gestern Abend stellte Google das Nexus 5 mit Android 4.4 KitKat vor. Ohne Ankündigung, ohne Server-Zusammenbrüche. Beide Geräte (16 GB und 32 GB) sind mittlerweile ausverkauft, eine Lieferung in zwei bis drei Wochen ist im Play Store angegeben. Besteller sollten mal einen Blick in ihre Inbox werfen, Google teilte eben jeder Menge Leuten mit, dass das Nexus 5 bereits unterwegs ist. Laut Angaben von Media Markt auf Facebook soll das Nexus 5 ab heute zur Vorbestellung im Online Shop angeboten werden, hier wird es aber 50 Euro teurer sein, als im Play Store.

Bildschirmfoto_2013-11-01_um_19.09.35-4

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

56 Kommentare

  1. Christopher Reimer says:

    Wieso hast du nur das 16er bestellt? So knauserig, wegen 50€?

  2. Meins ist auch raus! Juhu!

  3. Geil, meins wurde auch schon verschickt, obwohl ich spät dran war und der 8.11 vorgesehen war

  4. caschy hat scheinbar mehrere bestellt, im Screenshot hier wars noch ein weißes mit 32GB: http://stadt-bremerhaven.de/google-nexus-5-geht-im-store-live/
    Letztes mal mit kompletter Adresse, diesmal gepixelt 😉

  5. Gestern haste deine Adresse noch nicht „zensiert“ ;).

  6. Da hat Caschy wohl Großeinkauf gemacht. Er hat gestern auch ein 32 GB in weiß bestellt: http://stadt-bremerhaven.de/google-nexus-5-geht-im-store-live/

  7. Meins ebenfalls 🙂 aus eindhoven aber, bis morgen wird wohl also nix 🙁 verschickt Google immer aus Holland?

  8. Janine Claaßen says:

    Wieso hat der Herrgott nur nen 16er IQ verteilt? So knauserig bei der Hirnverteilung?

  9. @Janine: YMMD!

  10. @Christopher Reimer, hab auch nur nen 16er bestellt, dank Cloud Music, Photos usw und nem 3GB Tarif bei congstar komm ich beim N4 mit 16 schon ewig damit aus ;D hab immer noch 6GB frei 😀

  11. @FreakShow: Eben kam auch meine Bestätigung. Kommt auch per UPS aus Holland. Voraussichtliche Zustellung Montag, 04.11.

  12. @caschy: rein aus eigeninteresse… warum hast du deine adresse zensiert? kann man doch aus dem impressum entnehmen…

    außer:
    option 1: es geht woanders hin
    option 2: du wohnst da nicht (schade, hätte dich bestimmt mal spontan besucht, da ich oft in langen (hessen) bin)
    option 3: befürchtest, dass der screenshot rumgeht und nicht willst, dass gott und die welt die adresse sieht

    eins, zwei oooooooooooder dreiiiii? letzt chance. vorbeiii! 😀

  13. Warum hast du gestern deine Adresse nicht zensiert, heute schon. Hast du btw. 16 Gb für Nadine und 32 GB für dich bestellt?? 😉 http://stadt-bremerhaven.de/google-nexus-5-geht-im-store-live/

  14. @WarpigtheKiller, @caschy; ok, option 1 und 2 fallen weg. dann klingt am plausibelsten option 3. 😉

  15. Auch die 32er sind nun erst in wenigen Wochen lieferbar. Entweder nur geringe Stückzahlen oder ist es diesmal wirklich ein Run auf das Gerät?

  16. @hihiho, viel Spaß beim suchen. Es gibt mehr als nur ein „Langen“ 😀

  17. Meine Versandbestätigung kam um 18:53 Uhr – bestellt hatte ich gestern 19:09 Uhr.

  18. @AndiFFM: „Langen (bei Bremerhaven) – Wikipedia“ 🙁 🙁
    aber langen hessen ist auch sooo schön! wäre fast dahin gezogen.

  19. Juuuuuche 🙂 Ich muss aber ehrlich sagen das ich auch „nur“ die 16er Variante bestellt habe. Gibt für mich persönlich aktuell keinen Grund für mehr. Ich muss auch nicht alle Bilder und Daten ständig mit mir führen…

  20. @hihiho:

    Nicht das Langen in Hessen!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.