„New Pokémon Snap“ für die Nintendo Switch angekündigt

Nintendo und The Pokémon Company haben heute ein neues Game im Pokémon-Universum angekündigt: „New Pokémon Snap“. Vielleicht erinnert sich der ein oder andere an „Pokémon Snap“ für das Nintendo 64. Den Geist des Retro-Games soll auch das neue Spiel für die Nintendo Switch fortführen.

Es ist etwas seltsam: Obwohl ich zu etlichen Geek-Themen einen Bezug habe, konnte ich mit „Pokémon“ nie so wirklich etwas anfangen. Ich habe kein einziges der Games gezockt, das Sammelkartenspiel ignoriert, den Anime an mir vorbeiziehen lassen und empfinde „Pokémon Go!“ als gepflegte Langeweile. „New Pokémon Snap“ finde ich vom Spielprinzip her aber sympathisch.

Die Entwicklung übernimmt übrigens Bandai Namco, die schon Erfahrungen mit den knuffigen Monstern gesammelt haben – sie steckten auch hinter „Pokkén Tournament“. Leider fehlt uns aber noch ein Erscheinungstermin zu „New Pokémon Snap“. Ihr werdet in dem Spiel sozusagen auf Foto-Safari gehen. Ziel ist es also, Pokémon abzulichten und den eigenen Fotodex zu vervollständigen.

Dabei sollt ihr denn neue Verhaltensweisen der Pokémon entdecken und gleichzeitig malerische Inseln erkunden. Klingt recht niedlich und entspannt – besäße ich noch eine Nintendo Switch, hätte ich da zumindest die Reviews genauer verfolgt und vielleicht entsprechend mal hereingeschaut.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. wow Pokémon Snap, da kommen erinnerungen hoch.
    Ich glaube da muss ich gleich nochmal die N64 auspacken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.