Neuland Podcast #40: Fappygate, Domain-Betrug und um Technik ging es auch

Freitag – der neue Neuland Podcast ist da. Diese Woche hatten wir zwei doch recht persönliche Themen, zum einen ist Sascha Pallenberg in eine Sexismus-Debatte hineingeraten, die in zahlreichen Bedrohungen ihm gegenüber endete. Leser dieses Blogs werden es vielleicht mitbekommen haben – auch mich hat es „getroffen“ – es gab Post vom Anwalt.

neuland Kopie

Ebenfalls starker Tobak, der mich an Menschen zweifeln lässt zudem dafür sorgt, dass ich mich weniger ärgere und in Zukunft auch zum Anwalt greife – leider. Aber natürlich ging es auch wieder um die Technik, hier haben wir ein wenig über das Amazon Fire Phone geplaudert, das kommende iPhone 6, den SynoLocker und den gigantischen Datendiebstahl.

Recht ungeordnet – recht Smalltalk-lastig. Passiert, wenn man ohne Plan arbeitet – macht aber auch den Reiz aus. Wieder einmal haben uns viele Menschen angeschrieben und auch angerufen – danke dafür! Immer spannend zu hören, was bei euch so passiert, bzw. schenkt ihr uns teilweise Einblicke in eure Lebensbereiche.

Wie immer könnt ihr auch nach dieser Folge bei uns anrufen. Aktuelle Themen sind immer: Medienkompetenz als Fach in der Schule, Anonymität im Internet – wie seid ihr unterwegs und natürlich auch eure Meinungen zu dem, was Sascha und mir passiert ist – oder allem, was euch unter den Nägeln brennt- Ich danke an dieser Stelle einmal wieder allen Lesern und Hörern, danke fürs „dabei sein“ und „dran bleiben“.

Bonus: Vom gutesten Alexander haben wir noch ein lecker Liedchen drin – ganz am Ende!

In diesem Sinne wünsche ich euch ein tolles Wochenende – schaut ruhig rein, wir geben hier wir immer durchgängig für euch Gas.

Neuland Podcast abonnieren:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

14 Kommentare

  1. Kann man euch auch eine Mail dazu schreiben?

  2. Happyspaten says:

    Beitrag zur „political correctness“ nach ner knappen Stunde……..TOP!!!! Endlich mal klare und wahre Worte an die sogenannten „Gutmenschen“ 🙂

  3. Bester Folge des Neuland Podcast ever! YMMD

  4. Sehr geile Folge! Gefällt mir. Bitte jedes mal so den Podcast 😀 😀

  5. Killa Podcast

  6. anonymer Angsthase says:

    Ich sach mal die Feministinnen sollen mal lieber gegen die Entführung und Vergewaltigung sowie Ermordung von kleinen Mädchen und Frauen durch den Islamischen Staat demonstrieren, Das scheint mir dringender. Und wenn sie mutig sind dann vor Ort im Kalifat.

  7. Ist ja nicht der erste Vorfall bei Twitter, der völlig aus dem Ruder läuft. Einfach nicht zu ernst nehmen.

  8. Na ja, ich glaub diese Frau Dingens hat ihre Follower schon die ganze Zeit ‚angespitzt‘. Da konnte nix Gutes bei raus kommen. Die Beschimpfungen finde ich aber schon übel. Ich bin selbst nicht bei Twitter. Weiß nicht, ob das alles Follower waren oder so. Mir haben die Kommentare im Blog hier zu Caschys Angelegenheit nicht gefallen. Klang für mich vieles sehr distanziert, irgendwie nicht mehr menschlich, aber sich da auf eine Diskussion einlassen wollte ich mich da nicht mehr.

    Ich war überrascht zu hören, dass „Herr Pallenberg“ in Boston war, obwohl, klar, MIT und so weiter. Die Geschichte mit dem Daumen im Po fand ich dann nicht ganz so schön. Wie oft werden eigentlich Grenzen überschritten? Und wie oft merkt man es vielleicht gar nicht oder zu spät?

    Ach ja, nach San Francisco würde ich gern auch noch mal im September. Soll schön sein zu dieser Zeit 😉
    – Letztes Jahr im Mai war ich dort… da war die Golden Gate im Nebel…. na ja, die Mamutbäume brauchen die Feuchtigkeit wohl. Blöde Brücke…….
    Mich persönlich würden Hardware Sachen mehr interessieren. Ob man sowas mal testweise anbauen könnte? Akkuverbrauch wäre IMMER interessant.

  9. Maut zahlt man nach San Francisco nur wenn man in die Stadt fährt. 😀

  10. Die Golden Gate Bridge ist die Zufahrt zur Stadt… also SF.

  11. Sorry, ich noch mal.. hihi… also ich habe einen schwulen Bruder. Ich war mit ihm zusammen auch schon mal in Schwulen Bars. Die waren nicht aufdringlich oder so. Waren meist sehr intelligente Menschen.

    – von LA nach San Francisco kommt man für lau 😀
    für die, die es nicht interessiert…. 😀
    Sorry, ist ja kein Reise-Blog hier..

  12. ich meinte.. von Norden nach San Francisco… da kostet die Golden Gate Bridge Maut.. wenn man von San Francisco nach Norden fährt…. dann braucht man keine Maut zahlen..
    Oh, man, wie peinlich für mich….

  13. schickt Yasmina Banaszczuk nach Palästina an die Front, dann kann sie meckern.