Neuland Podcast #74: Hashtag-Verbot, Instagram und Samsung Galaxy Note7

Neuland ArtikelLange war es ruhig um das Thema Neuland Podcast und ein wenig hatte ich schon mit dem Thema abgeschlossen. Nun haben wir uns heute noch einmal hingesetzt und einige Sachen besprochen, wie es in der Zukunft laufen soll oder könnte. Eine Planung, mit der ich bislang leben kann, mehr dazu hört ihr natürlich gleich zu Beginn des Podcasts. Aber die Nummer 74 hat natürlich auch einige Themen am Start, so sprechen wir unter anderem über die neue Instagram-Funktion „Stories“. Hier kommen wir natürlich nicht umhin, auch Snapchat und Periscope zu erwähnen – und die unausweichlichen Bestrebungen diverser Firmen, doch auf jeder Plattform vertreten zu sein.

In Sachen Hardware sind wir dann natürlich auch noch auf das Samsung Galaxy Note7 zu sprechen gekommen. Hier hat jeder seine eigene Meinung, doch letzten Endes ist es so, dass man sich einig ist: Die Nutzer, die alles mit einem Gerät machen können, sind sehr spitz definiert.

Aus den Tiefen des Internets haben wir dann die albernen Geschichten geholt. So soll es zu den Olympischen Spielen ja ein Hashtag-Verbot oder ein Retweet-Verbot geben, was natürlich völliger Schwachsinn ist. Der DOSB hat mittlerweile auch recht schwammig relativiert, leider sah ich das erst nach der Podcast-Aufnahme. Wie immer gibt es hier und da noch den einen oder anderen Small Talk mit anderen angeschnittenen Themen. Würde mich freuen, wenn ihr reinhört. Bis bald!

Neuland Podcast abonnieren:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Neuland muss unbedingt bleiben 🙂

  2. Warum setzt denn der eingebundene Soundcloud-Player noch Flash voraus (Chrome 53 auf Windows 10)? Das heutige Web Internet ist wohl selbst für Soundcloud noch Neuland.

  3. Leude, für einen Techpodcast ist die Audioqualität noch immer eine Enttäuschung. Das meine ich wirklich konstruktiv.

  4. Das ist schade @xoxo. Wir haben wie beim letzten Mal lokal aufgezeichnet mit Zencastr, statt wie vorher mit Skype. Sorry.

  5. Vllt. liegt es an der Hardware?

  6. Hab alle Neulands gehört, immer am Stück im Auto.
    Das verkürzt die Fahrzeit 🙂

    Setzt Euch nicht unter Druck, lieber nur alle 1-2 Monate ein Neuland mit Freunde und ohne Stress gemacht als keinen mehr.

    Wenn niemand auf Euer Neuland warten würde, würde auch niemand danach fragen…

  7. Danke für die neue Ausgabe.
    Zum erscheinen:
    Besser 1x im Monat und sicher, als 14-tägig mit 3 Monaten Pause.

    Zum Thema Uhr:
    Herr Pallenberg mag zwar die tollen Uhren haben, allerdings tut er sich mit den Uhrzeiten in New York, London und Berlin schwer. Man erinnere sich an die SAMSUNG Note7 Vorstellung.

    Trotzdem weiter so (mit dem Podcast)

    Die Audioqualität ist für mich in Ordnung.
    Das ist ja kein klassisches Konzert. Oder

    Grüße aus dem Badischen sendet euch

    Martin

  8. Da habe ich aber zuerst einen Schreck bekommen – eigentlich sollte es meine letzte...
    Das wäre sehr schade wenn man euch garniert mehr jenseits IFA & CeBIT hören könnte. Und die angedachten 2x im Monat sind doch super.

    Dann freue ich mich auch schon mal auf die Institution Techlounge von der diesjährigen IFA.

  9. Geil, dass ihr weitermacht.

  10. Der Cast war top. Soundqualität lässt sich sicher noch optimieren, war aber voll i.O.. Caschy war etwas übersteuert und Sascha manchmal etwas leise.

  11. So, jetzt muss ich mal was los werden. Ich höre Neuland seit der ersten Folge. Ich finde es super, Neuland ist meine Nr. 1 unter den Podcasts. Mir ist es sch**egal, wie häufig ihr eine neue Folge bringt. Wenn eine neue Folge kommt, dann freu ich mich, wenn keine kommt, dann warte ich halt… 😉 Bitte macht weiter so, egal ob regelmäßig oder nicht. Himmel, das ist ja wohl ne kostenlose Dienstleistung, da müsst ihr euch doch nicht rechtfertigen. Jedoch eine Anmerkung hätte ich noch. Insbesondere, wenn man den Podcast im Auto hört ist es sehr anstrengend, wenn ihr unterschiedlich laut seid. Zw. „ich versteh nichts“ und „Ah, mein Trommelfell“ kann innerhalb einer Minute alles dabei sein. Vielleicht schickt ihr die mp3 noch mal irgendwo durch um die Lautstärke anzupassen. Das wäre top. 😉

  12. Für den perfekten Podcast gibt es drei Anlaufstellen http://www.ultraschall.de und http://www.auphonic.com und wwww.sendegate.de etc.

  13. Hallo Caschy,
    schön, wieder von euch zu hören. Es ist mir fast egal, was ihr erzählt, ich höre euch einfach gern zu. Abeeerrr: Wann bekommt ihr endlich mal die Soundqualität in den Griff ? Die war schon lange nicht mehr so zum davon laufen, wie diesmal. Ich höre wirklich viel Podcast, auch von Leuten, die sich miteinander auf verschiedenen Kontinenten unterhalten. Irgendwie habe die es alle im Griff. Für mich gehört zu einem gut produzierten Podcast ein angenehmes Hörerlebnis mit dazu. Das fehlte mir diesmal, zumal das Geräusch deines Uhrenarmbandes, oder was das war, so dermaßen genervt hat. Mich wundert, dass Palle nur einmal was dazu sagte,

  14. Hallo Caschy,

    kommt in der nächsten Zeit wieder mal ein Neuland Podcast?

  15. Schade das es kein Neuland Podcast mehr gibt 🙁

  16. Ja, hab den letzten jetzt endlich gehört und die Ansage, dass es nun nur noch 2 x monatlich kommt 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.