Neues U2 Album „Songs of Innocence“ kostenlos bei iTunes

Da war noch ein kleines Extra, das Apple da auf dem Event gezeigt hat. Zuerst trat U2 live auf, um das neue Album zu präsentieren. In der anschließenden Unterhaltung mit Tim Cook wurde dann klar: das Album wird über iTunes verschenkt. Kostenlos, ganzes Album, neu. Coole Sache. Im deutschen iTunes Store ist das Album noch nicht angekommen, sollte dort aber auch heute noch erscheinen. Songs of Innocence ist der Titel des Albums, das somit über einer halben Milliarde Menschen mit iTunes-Account bis 13.10.2014 kostenlos angeboten wird. Nice.

U2

Das Album müsst Ihr übrigens nicht extra über den iTunes Store herunterladen. Es landet direkt in Eurer Musikbibliothek, von wo aus Ihr es dann holen könnt. Dazu geht Ihr einfach auf „Meine Musik“, dort befindet es sich bereits in Eurem Account.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

38 Kommentare

  1. Echt cool! Hab lange auf das neue Album gewartet und dann auch noch kostenlos. 😀

  2. das album ist automatisch an jeden itunes-nutzer gegangen, einfach in der library bei u2 schauen und dann auf die icloud-wolke klicken zum runterladen

  3. Ist schon im Store mit „Gekaufte Artikel“ markiert, so wie es auch angekündigt wurde 😉

  4. U2? Ich fahre lieber mit der U7… Wenn ich die mögen würde…. aber an sich ein toller Marketing Gag

  5. Kommt direkt in die Musik App, auch auf Apple TV. Ist bei mir schon da!

  6. Wird anscheinend noch verteilt, bei mir in iTunes ist jedenfalls derzeit noch garnischt angekommen, der Store findet das Album auch nichtmal, beide Wege bei mir also derzeit (noch) umsonst. Aber reinhören, wenns da ist, kann ich ja mal. 🙂

  7. Hmm ich hoffe es is auch bei Streaminganbietern demnächst zu finden… würde mir reichen!

  8. Perfekt. Danke für die Info! 🙂 Der Store bricht anscheinend gerade an der Nachfrage zusammen. Ständig 503er beim Downloadversuch ^^ Man hätte wohl besser ein Album von Daniel Kübelböck angeboten.

  9. Konnte es ohne Probleme laden, schon seltsam das Leute sich selbst beschweren wenn es kostenlos ist tss, was denkt ihr denn wie viele gerade versuchen das zu laden….

  10. Bei mir steht da:,,gekauft“
    Ist aber nicht in meiner itunes BIB.
    Wie siehts bei euch aus?

  11. Es ist bereits kostenlos verfügbar, man muss nur nach U2 suchen, dann wird es angeboten. Ich habe es bereits aus dem dt. iTunes geladen, noch während die Keynote in den letzten Zügen lag…

  12. U2 will wohl mehr Geld mit der Tour 2015/2016 und bei Events gewinnen als mit Platten (CDs).
    Also 70€ oder vielleicht mehr für eine Stehplatzkarte in einer Arena.
    Aber so ist wohl jetzt der Trend bei großen Künstler…

  13. Bei mir genau dasselbe wie bei Jochen – es steht „Gekauft“ aber in meiner Library ist nichts. Kann mir jemand weiterhelfen?

  14. Naja, es wurden schon subtilere Methoden zur Kundenbindung angewandt, als das kostenlose Album einer Band, deren beste Zeiten auch schon ein Weilchen zurück liegen…

  15. Geht mal in itunes, rechts unten auf „mehr“ dann auf „zuletzt gekaufte Songs“ (oder ähnlich). Wenn dort „U2“ steht den Song anklicken, dann könnt ihr normalerweise mit Klick auf die iCloud Wolke das Album downloaden.

  16. UndSeligSindDieGeistigArmen says:

    Ein Produkt den Kunden aufzwingen ob sie es wollen oder nicht und es dann noch als größten Produkt-Release ever feiern … das ist schon arm.

    ~

  17. Herrlich, irgendwer hat immer was zu meckern.

  18. Mmmmh… also bei mir steht da auch „gekauft“ im Store und jetzt steht das Album sogar in der iTunes Mediathek. Aber mit dem Laden und Abspielen klappt es immernoch nicht. Dann werde ich es mir wohl erst morgen anhören.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.