Neues Stacksocial-Bundle für Mac-Nutzer

Stacksocial hat ein neues Bundle am Start, anders als beim letzten Mal findet man dort allerdings nicht das Motto „Zahl was du willst“ vor, stattdessen zahlen deutsche Kunden knapp unter 23 Euro für die Apps, deren Gesamtpreis natürlich wesentlich höher wäre. Im Bundle findet ihr Painter Lite, eine Bildbearbeitung, TuneUp zum Aufräumen eurer iTunes-Library, Disk Drill Pro zum Sichern oder Wiederherstellen von Daten, die Finanzwerwaltung MoneyWiz, das Screenshot-Tool Voila, DVDRemaster, DesktopShelves, MacScan und die ersten 5000 Käufer erhalten noch NetSpot Pro dazu.

original_istack3bundle

Meiner Meinung nach nur ein interessantes Bundle, wenn ihr eh an einer oder zwei der Software-Komponenten interessiert seid. Ich persönlich kenne nur TuneUp, welches wohl die eierlegende Wollmilchsau für die gepflegte iTunes-Library sein soll. Der Einzelpreis der Software liegt über dem Bundle-Preis, sodass der Interessierte auf jeden Fall damit ein Schnäppchen macht.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Das TuneUp wäre was für mich.
    Ist das wirklich die Eierlegendewollmilchsau ?
    Hab ne recht „chaotische“ iTunes Library… zieh die schon seit 5 jahren mit durchs Leben.

  2. interessant ist auch das Disk Drill. imho lohnt sich das bundle…

  3. @Laser Tattoo, TuneUp ist mächtig, nur nicht unbedingt intuitiv zu bedienen und es Bedarf durchaus etwas Einarbeitung aber es kann viel und man kann einiges einstellen, Die Webseite gibt auch Umfangreiche Hilfestellung. Also wer sein Chaos sortieren möchte, dem wird hier geholfen, von Genres, Titel zuweisen, Cover finden usw.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.