Neues Nexus 10-Tablet ebenfalls von Samsung

Auch die 10 Zoll-Tablet-Klasse soll noch gepflegt werden, wie Googles Sundar Pichai einem Reporter des Wall Street Journals mitteilte. Im Rahmen der gestrigen Veranstaltung rund um Android 4.3, Nexus 7 und Chromecast soll sich der Android-Chef zu der Aussage hinreissen haben lassen, dass ein neues Nexus 10 wohl „in naher Zukunft“ folgen werden, ebenfalls von Samsung gefertigt.

Bildschirmfoto 2013-07-25 um 18.51.57

Die 10 Zoll-Klasse bei Android ist bei weitem nicht so erfolgreich wie die kleineren Geräte, was natürlich nicht gegen eine potentere Neuauflage des Nexus 10 spricht. Sollte das alte Nexus 10 eine Lebenszeit von einem Jahr haben, dann würde die Neuauflage im November zu sehen sein. Ob Samsung oder nicht – was ist denn bei euch so die ideale Tablet-Größe?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

39 Kommentare

  1. Christoph B. says:

    Desktop 27″
    Notebook 11″-14″
    Tablet 7″-8″

    9″-10″ würde ich nicht immer dabei haben, kann ich genau so gut direkt ein Notebook einpacken

    • Ich habe mein Nexus 10 verkauft, weil mir 3G fehlte. Ansonsten ein tolles Tablet. Würde ich auch lieber als das Nexus 7 nutzen, wenn es 3G hätte. Ich brauche es für die Arbeit und ansonsten lese ich 4 Tageszeitungen als Epaper, dafür ist das Nexus 10 wie geschaffen. Also Samsung: Bitte mit 3G!

  2. Ich finde das bisherige 10″ schon sehr interessant wegen der Displayauflösung. Da hatte das 7er bei mir bisher keine Chance. Ansonsten für mich nen 7er ab gestern und für meine Eltern nen 10er wegen den Augen. Die haben das lieber größer.

  3. Mein Tablet ist das Galaxy Note 10.1. Kleiner wäre mir persönlich einfach zu klein. Es sollte sich ja schon deutlich von einem Galaxy Note 2 unterscheiden und das tut meiner Meinung nach ein Nexus 7 nicht so sehr. Leider nutze ich den Stift kaum…hätte genau so gut, das Nexus 10 mit dem deutlich besseren Display kaufen können.

  4. Ist bei mir genau so wie beim Christoph. 7-8 Zoll sind einfach genial. Grösser als ein Smartphone aber dennoch kompakt und portabel.

  5. 7″ ist etwas wenig Gewinn gegenüber einem Smartphone. Ich hatte neulich ein iPad Mini in der Hand und empfinde seitdem 8″ als das ideale Tabletmaß zwischen Handy und Desktop.

  6. Christoph B. says:

    Außerdem will ich bei dem Smartphone auch nicht mehr als 5″ haben 4,3″-47″ finde ich da Optimal.
    7″ reichen mir irgendwie genau aus dass ich bequem Videos schauen kann.
    Während ich da bei dem Galaxy Nexus noch sehr nah dran muss um ein „Vollbild-Erlebnis“ zu haben ist der Abstand bei 7″ schon sehr angenehm.

  7. 7“ Tablet
    10“ Netbook
    14“ Notebook
    24“+17“ Desktop

  8. Christoph B. says:

    @Tobias Seidel
    17″ Desktop? Server oder was? 😀
    Notebook + Netbook, was für Anwendungsbereiche hast du da? Unterscheiden die sich?

  9. Habe das erste Nexus 10 nicht gekauft, weil ich einfach dachte, die zweite Rutsche wird ein Killer – denke das immer noch. Ich brauch’s für zu Hause. Habe noch Desktop, den ich nur noch für Grafik u.s.w. nutze. Das #Nexus10 soll meine Surfstation, mein 2nd Screen werden.

  10. 4.7″ Smartphone
    7″ Tablet
    14″ Ultrabook
    2×24″ PC

  11. 9-10 Zoll muss ein Tablet schon haben. 7 Zoll liegt bei mir nur im Eck, da rentiert sich für mich der Umstieg vom Smartphone weg nicht.

  12. Ich schließe mich „ircci“ an. NEXUS10 mit 3G (am besten noch mit Micro-SD) und es gäbe kaum etwas besseres. Ansonsten bin ich mit meinem 10er voll und ganz zufrieden und möchte es nicht missen.

  13. Patrick B. says:

    Also ich liebe mein Nexus 7 für unterwegs, aber für zu Hause wäre mir das Nexus 10 viel lieber.
    Hätte es mir auch schon lange gekauft wenn es denn mal hier bei einem Händler vor Ort zu kaufen wäre.
    Ich kann es ehrlich gesagt nicht verstehen das man das Nexus 4 und auch das Nexus 7 bei vielen lokalen Händlern kaufen kann, aber es das Nexus 10 nur im Play Store gibt.
    Das Tablet ist sowas von gut da ist es eine Schande das Google das Gerät nicht auch in die Läden bringt wo man es vor Ort direkt mit dem iPad vergleichen kann und diesen Vergleich braucht es nicht zu scheuen wie ich finde.

  14. Meine Eltern haben das (noch) aktuelle iPad mit dem ich ab und zu ein bisschen rumspielen kann. Für zu Hause ist das wohl absolut ok.
    Das Mini konnte ich bisher nur in den üblichen Elektronikmärkten betatschen, aber fand es von der Größe eigentlich ziemlich gut für unterwegs.

    Das 16:9 Format der ganzen 7″ Androids weiß nicht zu gefallen. Generell gefällt mir Android auch nicht so.

    Selbst habe ich kein Tablet und bin mit meinem MBA 11 super zufrieden, was aktuell auch mein einziger (privater) Computer ist. Ob irgendwann ein Tablet dazu kommt? Mal sehen, aktuell brauche ich eigentlich keins. Aber wenn, dann nur mit 3G bzw. LTE…

  15. Ich mag mein Tablet lieber groß, gerne auch mit Digitizer… sprich 10-13 Zoll

  16. AUf dem Sofa brauch ich schon mein 10.1 Zoll Galaxy Note 10.1 3G. Hab zwar auch noch die erste Generation vom Galaxy Tab, aber da spiel ich nur ein Spiel mit, was einfach keine Ende nehmen will. Mit meinem Samsung Note bin ich mit seinen 5,3 Zoll auch nicht mehr weit weg von einem 7 Zöller, auch wenn es jetzt einem S4 weichen musste, das ja nur 4.99 Zoll hat.

  17. Mal ne andere Sache,

    gibts eigentlich eine aktuelle Zahl wie viele Apps im PlayStore für Tablets optimiert sind?

  18. der paraguayer says:

    Ich werde mir das Galaxy Note 3 kaufen, wahrscheinlich 5.7 “ oder das HTC One Max mit 5,99″. Mal sehen. Außerdem das Galaxy Tab 12.2. Ich hoffe es wir auch am 04. Sept. vorgestellt.
    Mein altes Samsung Netbook NC10, angeschloßen an einen 19 “ Monitor,
    geht dann in Teilzeitrente. Interessieren würde mich auch das neue Nexus 7. Aber da man mit dem Teil leider nicht telefonieren kann, kann es das Note 3 oder das HTC One Max leider nicht ersetzen. Und Smartlet und Nexus 7 unterscheiden sich von der Displaygröße zu wenig, so dass sich für mich ein Kauf nicht rechtfertigen lässt.

  19. Tablet zum Arbeiten: ~10″ (iPad 4 aktuell)
    Tablet für Unterwegs/ auf der Couch: 8″

  20. Ich empfinde 9-10 Zoll bei einem Tablet als idealmaß. Dazu brauch es noch 3G da ich es leid bin immer mein handy als hotspot zu missbrauchen. Als letzes ganz wichtig bitte kein 16 zu 9. Apple hat das ja ganz richtig erkannt. 4 zu 3 oder ähnliche Seitenverhältnisse sind einfach viel angenehmer. Und nein ich schau keine Filme auf dem tablet dazu hat man nu auch mehr als genug andere Gerätschaften.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.