Anzeige

Neues Humble Bundle Weekly mit 10 Titeln

Wer beim Humble Jumbo Bundle nicht fündig wurde, erhält mit dem Humble Bundle Weekly eine neue Chance auf Games und mehr zum Schnäppchenpreis. Diesmal gibt es mit Multimedia Fusion 2 sogar eine Software, mit der Ihr selbst Spiele entwickeln könnt. Wer sich lieber ins gemachte Nest setzt, also fertige Spiele spielt, wird dennoch auf seine Kosten kommen.

Humble_Bundle_Weekly_Dec06

[werbung] 9 Spiele sind in Humbe Bundle Weekly enthalten. Vincere Totus Astrum, Oddplanet, Splotches, Faerie Solitaire, MANOS: The Hands of Fate und Pitiri 1977 erhaltet Ihr für den Preis Eurer Wahl. Wer mehr als der Durchschnitt bezahlt (aktuell 6 Dollar), erhält noch Knytt Underground, Really Big Sky und NightSky oben drauf. Außerdem gibt es wieder 8 Soundtracks im Bundle.

Die im Humble Bundle Weekly enthaltenen Titel laufen alle unter Windows, teilweise über Steam, ein paar der Titel sind auch für Linux und Mac verfügbar, NightSky und MANOS: Hands of Fate sogar für Android-Geräte. Im Zweifelsfall bietet sich es an, vorher nachzuschauen, ob die Titel auf dem eingesetzten System verfügbar sind. Das Angebot findet Ihr hier.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Die Durschnittspreis-Sache trifft auf die Weekly-Bundles nicht zu. Hier muss immer min 6$ gezahlt werden für die zusätzlichen Spiele.

  2. Sascha Ostermaier says:

    @FlutterRage: Danke. Man lernt halt nie aus.

  3. schlechtestes Bundle ever^^

  4. zumal NightSky dann jetzt glaube ich schon zum dritten mal dabei ist -.-

  5. Das bisher (für mich) unattraktivste Bundle. Richtet sich allerdings an Spielebastler. Die dort beworbenen Games scheinen ja alle durch diese Software da entstanden zu sein.

    Man bekommt allerdings Multimedia Fusion 2. Aktuell ist die Version 2.5. Ob man damit also die dort beworbenen Spiele überhaupt hinbekommt, oder anschließend doch auf 2.5 upgraden muß, kann ich mir selbst derzeit nicht beantworten. Zudem ist es nicht die „Dev“. Also ohne Copyright Zeugs und so. Was einen Hobbybastler für wenige Euro Einsatz aber nicht weh tun dürfte.

  6. 10 Titel? Ich zaehle 9 oder 12. Wie kommt man auf 10?

    Auch sollte man die Sache mit dem Durchschnittspreis entsprechend im Beitrag korrigieren (wurde ja im ersten Kommentar schon erklaert). 😉

    Zum Thema selbst:
    Leider mal wieder fuer mich recht uninteressante Spiele dabei. Da finde ich das n derzeitige normale Humble Bundle doch um einiges interessanter. Der Store hat auch immer mal wieder interessante Titel im Angebot.

  7. Korrektur zu meinem ersten Kommentar: Mega Sorry!!! Ich konnte nicht zaehlen und hab mich ja mal total vertan hier. Bitte ignorieren!

    Im ersten Satz unter dem Bild ist aber etwas von 9 Spielen die Rede… *hust*

  8. 10 Titel = 1 x Anwendungssoftware + 9 x Games …..

    Und 10 x nichts für mich mit dabei. 😉

  9. Ob man die Spiele damit hinbekommt? Fusion 2.5 ist gestern erst veröffentlicht worden, den Rest kann man sich zusammenreimen. 😉

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.