Neues Apple Wireless Keyboard mit beleuchteten Tasten im Anmarsch

Apple_Wireless_Keyboard

Es scheint bald eine neue kabellose Tastatur von Apple zu geben. Diese wurde im tschechischen Apple Online Store gesichtet. Die Tastaturbelegung gibt Grund zu der Annahme, dass Apple auch das Wireless Keyboard mit beleuchteten Tasten ausliefern wird. Ein neues Bild zur Tastatur gab es im Nachbarland Tschechien bereits, die Artikelbeschreibung hat allerdings noch kein Update erhalten. Neben den beiden neuen Symbolen für die Tastaturbeleuchtung (so wie sie auch bei den MacBook-Tastaturen vorhanden ist) wurde auch des CD-Eject-Button ersetzt und kommt nun als Power-Taste daher. Wann die neue Tastatur offiziell verfügbar sein wird, ist nicht bekannt. Im deutschen Online Store ist alles beim alten, von Neuerungen keine Spur. (via 9to5Mac)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Und wieder ohne Ziffernblock.

  2. wozu sollte bei solch einem Consumer Endprodukt ein professionelles Merkmal verbaut sein? Das ist nicht für die Industrie, sondern für Sofa Chatten oder sowas.

  3. nein. das kann nicht sein. diesmal kommt auch eine mit Ziffernblock. ganz bestimmt.

  4. beardman64 says:

    Super, mit Beleuchtung. Das habe ich echt schon vermisst, besonders abends bei gedimmter Raumbeleuchtung.

  5. @LinHead: gibt doch das Wireless Keypad von B. im Apple Store. Wenn Apple das Keyboard gleich mit Ziffernblock bauen würde, würd’s B. vielleicht ärgen – die Kosten wären wohl gleich… 😉

  6. Mit US-Layout, Nummernblock und als Kabel-Version sofort gekauft – Sonst, nein Danke Apple.

  7. Ich würde mir seit Jahren ein optionales Kabel, welches man über USB anschliessen kann, falls mal die Batterie zu neige geht. Aber da habe ich die Hoffnung mittlerweile verloren.

  8. Viel zu klein und unergonomisch. Damit will man doch nicht länger arbeiten.

    Bittet Apple eigentlich die Möglichkeit ein iOS-Gerät als Tastatur zu nutzen?
    Diese Tastatur ist doch nichts halbes, man kann nicht vernünftig damit Arbeiten für den Coach-Surfer ist sie aber dann doch ziemlich sperrig und unhandlich.

  9. Kein Nummernblock? Menschenskinder… Warum nicht zwei Tastaturversionen rausbringen?

  10. Hatte ich auch mal kurzzeitig im Einsatz, aber ohne Nummernblock und mit diesem absolut furchtbarem Pfeiltastenlayout leider nicht zu gebrauchen.

  11. Da bei meiner so langsam einzelne Tasten recht träge reagieren, hab ich heute nacht noch Ausschau nach einer neuen gehalten. Zum Glück habe ich noch nirgends bestellt, sonst hätte ich mich nun geärgert.

    Naja ganz so tragisch wäre es nun auch nicht gewesen, auf die geänderte Taste und die Beleuchtung könnte ich weiterhin gut verzichten, aber wenn der Preis gleich bleibt, warum nicht.

    Verstehe es aber auch nicht, warum Apple keine zweite Version mit Num-Pad herausbringt. Ich kann zwar mittlerweile sehr gut drauf verzichten, aber abgeneigt wäre ich auch nicht, zumal die Nachfrage von vielen ja da ist.

  12. Ich habe gerade heute privat das Wireless Keyboarf durch das mit Kabel und Ziffernblock ersetzt. Da liegen wirklich Welten zwischen – auf jeder Ebene. (Auf Arbeit hatte ich das natürlich schon lange.)
    Beleuchtung brauche ich nicht, schreibe eh blind. Deshalb glaube ich auch nicht, dass das professionelle mit Beleuchtung kommt. An meinem MacBook ist die immer aus, weil sie mich nervt.

    Aber sonst sicher ein top Produkt, auch wenn die Tasten für mich bisher zu klapprig sind.

  13. Schön wäre ein festverbauter Akku, der via USB-Kabel geladen wird. So könnte man die Tastatur auch optional als Kabelgebunden nutzen 😉

  14. ich will endlich eine mit zahlenblock!!!

  15. Ich weiss nicht für was ihr alle den Zahlenblock so dringend braucht… – ich bin kein Buchhalter und die paar Zahlen die ich eintippe – die kann ich mir auch drüber „suchen“ und brauch dafür keinen eigenen Block der die Tastatur nur viel breiter macht…

  16. Genau was ich schon immer wollte. Kompakt. Ziffernblock brauche ich nicht. Pfeiltasten als umgekehrtes T. Und endlich mit Beleuchtung. Wenn das so erscheint werde ich es kaufen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.