Neuer Trailer zu Star Trek: Strange New Worlds veröffentlicht

Wer die unendlichen Weiten verfolgt, der hat sicherlich mitbekommen, dass die Leere des Universums mit vielen neuen Serien aus dem Star-Trek-Universum gefüllt werden soll. Nachdem die aktuelle Staffel von Star Trek: Discovery nun abgeschlossen ist, lässt ViacomCBS einen längeren Trailer zu Star Trek: Strange New Worlds folgen, nachdem man im März bereits einen Teaser ins Rennen schickte. 10 Folgen hat man für die erste Staffel angekündigt, in den USA wird auf Paramount+ ausgestrahlt.

Star Trek: Strange New Worlds spielt in der Zeit, in der Captain Christopher Pike das Ruder der U.S.S. Enterprise innehatte – hier gibt’s übrigens mal eine Zeitleiste. Die Serie wird mit den Schauspielern aus der zweiten Staffel von Star Trek: Discovery, Anson Mount als Captain Christopher Pike, Rebecca Romijn als Nummer Eins und Ethan Peck als Wissenschaftsoffizier Spock, besetzt.

Die Serie folgt Captain Pike, Wissenschaftsoffizier Spock und Nummer Eins in den Jahren, bevor Captain Kirk an Bord der U.S.S. Enterprise ging, als sie neue Welten in der Galaxie erkunden. Der Trailer macht auf mich einen sehr guten Eindruck, Pike punktet mit Action und Humor – ab dem 5. Mai bereits in den USA, Paramount+ soll erst in der zweiten Jahreshälfte (eher im Sommer) bei uns starten. Da hoffe ich einmal, dass man Star Trek: Strange New Worlds irgendwie doch legal zu sehen bekommt – denn ich möchte nicht an Inhalte kommen, wie es die Ferengi im 22. Jahrhundert machten.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. ViacomCBS ist seit kurzem offiziell Paramount Global um international besser erkennbar zu sein

  2. OutOfOrder says:

    Irgendwie ironisch, dass die einzige aktuelle „Star Trek“ Serie, die mir gefällt, gar keine „Star Trek“ Serie ist.
    Kurz mal schauen, wann die nächste Staffel The Orville erscheinen soll.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.