Neuer Super-Vectoring-Tarif von o2: o2 my Home XL mit bis 250 Mbit/s

Ab dem 7. März 2019 erweitert die Marke o2 ihr DSL-Portfolio um einen Super-Vectoring-Tarif. Laut des Telekommunikationsanbieters eignet sich „o2 my Home XL“ besonders für Familien und Wohngemeinschaften. Der Tarif bietet bis zu 250 Mbit/s und damit könnten ja alle schnell streamen und surfen.

Bei einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten ist o2 my Home XL im ersten Jahr für 34,99 Euro erhältlich, ab dem 13. Vertragsmonat zahlen Kunden 44,99 Euro im Monat. Zum Start entfällt die Anschlussgebühr. Zu bedenken ist aber beim Preis ab dem 13. Vertragsmonat: Das Angebot gilt für Neukunden (ohne O2 DSL-Anschluss in den letzten 12 Mon.). Grundgebührersparnis 12 x 10€ (M, L, XL). Bei Bestellungen ohne Mindestvertragslaufzeit 6 x 10€ (M, L, XL) mtl. Rabatt. Neben einer Surf-Flatrate ist im O2 my Home XL – wie bei allen O2 DSL-Tarifen – eine Sprach-Flatrate ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz enthalten.

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Wieder keine Anpassung des Uploades, für mich ist 100 Mbit damit gleich viel wert wie 250, aber jeder, wie er mag.

  2. versteh ich auch nicht was das soll nicht jeder braucht nur download. Ich selber nutze ein Qnap NAS und mehr Upload wäre da mal sinvoll.

    Aber O2 ist eh nen Sauhaufen..

  3. Sind Rufumleitungen auf Handy dann kostenlos durch die Allnet Flat?

    • @jennifa
      bestimmt nicht, trotz Allnet-Flat ist dies auf dem Handy auch nicht „kostenlos“ und wird extra in Rechnung gestellt

      • Wäre ja intressant weil bei meinem VF Kabel Internet & Phone 50 all Flat kosten mich die Rufumleitungen nix, da sie in der FB 6590 gemacht werden.. Wenn O2 das macht wie die Telekomiker die Netzrufumleitung nutz denk ich wirds wohl Geld kosten.

  4. Ich bekomm ab April 200 MBit/s down und 8 MBit/s Up für 30€ bei meinem Kabelinternetanbieter, mehr geht bei mir leider technisch zur Zeit nicht, da sind 40 Mbit/s UP doch schon richtig gut.
    Hoffe ja das hier bald mal FTTH ausgebaut wird und das Glas bis in meine Wohnung reicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.