Neuer Amazon Echo und Echo Dot mit Uhr ab heute verfügbar

Amazon hat neulich ein Füllhorn an Hardware vorgestellt. Darunter den neuen Amazon Echo und den Echo Dot mit Uhr. Der neue Amazon Echo bietet mehr Sound. Wie der Echo Plus verfügt auch der neue Echo über einen 3-Zoll-Lautsprecher und verstärktes Back Volume, wodurch sich der Bass stärker anfühlt, die Mitten und Höhen aber einen Ticken klarer sind. Der neue Echo kostet 99,99 Euro.

Der neue Echo Dot hat eine Uhr. Diese lässt sich übrigens adaptiv betreiben, sie versucht also abhängig von der Umgebungshelligkeit zu arbeiten. Alternativ kann man das Ganze auch komplett deaktivieren oder auf einer Skala von 1 Prozent bis 100 Prozent regulieren. Vielleicht etwas für die Fraktion „Uhr auf dem Nachttisch“. Wer mag: Es gibt die klassische 12- als auch die 24-Stunden-Ansicht.

Auf Wunsch wird auch die Außentemperatur angezeigt. Ferner kann das Gerät genutzt werden, um per Sprache einen Wecker oder Timer in der Küche zu stellen. Mit einem einfachen Tippen auf die Gehäuseoberseite wird die Schlummerfunktion des Weckers aktiviert. Echo Dot mit Uhr ist für 69,99 Euro zu haben. Rein preislich würde ich sagen: Der nächste Black Friday oder Priem Day kommt bestimmt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Find die Entwicklung irgendwie seltsam.

    Erst gibt’s Sprachassistenten, man redet mit ihnen und bekommt die Antworten in Sprache.
    Dann kommen welche mit Display oder jetzt Zeitanzeige und man kann/muss sie berühren.

    Ja da kann ich auch gleich wieder mein Handy benutzen…

  2. Meint ihr, den Echo Studio wird es zu den Aktionstagen auch verbilligt geben oder erst im nächsten Jahr.

    Habe mir den für den Einführungstag bestellt, aber wenns den dann 3 Wochen später schon billiger am black friday geben sollte, würde ich mich sicher ärgern.

  3. Wenn ich die Kratzmatte sehe, bekomme ich das Grauen, sieht aus wie Anno 1960. Eine Uhr in einen Sprachassistenten, da muss man mal drauf kommen. Anscheinend sind die Leute nicht mehr in der Lage eine einfaches Kommando aufzusagen (Funktioniert auch mit Temperatur…;-) ). Nö, dann bleibe ich noch bei meiner Gen. 2, vielleicht kommt die nächste dann ohne diese Stofffetzen…..

    • Naja, was ist einfacher: Die Uhr abzulesen oder den Assisten zu fragen? Besonders z.B. auf einem Nachttisch oder z.B. im Wohnzimmer unter dem TV ist es recht praktisch eine Uhrzeit Anzeige zu haben.

    • Wenn man die Schlafstätte nicht alleine nutzt kann es vielleicht doch praktisch sein eine Anzeige zu haben. Nur mal so.

  4. Littlegoaty says:

    Dieser ganze Echo-Quark geht mir echt auf den Senkel, ich habe auch 2 von den Teilen zuhause, das Blöde ist, dass der Echo jedes 2. Kommando nicht versteht oder gar nicht erst reagiert.

    • Also bei mir funktionieren die Einwandfrei. Vielleicht nuschelst du zu sehr. ;-). Also haben 3 Dots und werde mir dann wenn er billiger angeboten wird jetzt wohl mal den Echo 3 gen gönnen. Dann kommt die Anlage weg höre sowiso nicht mehr so oft Musik und Laut sowieso nicht wegen den Nachbarn.

    • Dann machst Du was falsch. Bei Millionen Menschen funktioniert das prima…

      • Littlegoaty says:

        Was soll ich da schon großartig falsch machen – ich spreche laut und deutlich. Häufig muss der Echo regelrecht angeschrien werden bevor er reagiert. 2 Geräte gleichzeitig defekt kann ich mir auch kaum vorstellen.

    • Der ist bestimmt noch auf die neuen Bundesländer callibriert…;O)

    • Ich kann mich ehrlich gesagt etwas anschließen. Habe einen Echo Dot seit der ersten Stunde und der funktioniert prima. Nun habe ich zwei weitere Dots der 3. Generation und die rauschen nonstop leise vor sich hin und verstehen den Befehl nicht, teilweise stehe ich vor dem Echo Dot 3 im Wohnzimmer und der alte Dot in der Küche versteht es, der im Wohnzimmer jedoch nicht. Zweimal habe ich schon einen Umtausch ausgeführt. Keine Ahnung, was da falsch läuft. Allerdings ist der Sound einfach um Welten besser als beim Dot 2…

  5. Gleich am 1. Tag wird nach wenigen Stunden die Uhrzeit nicht mehr angezeigt.
    Kann man das irgendwo aktivieren. Trennen vom Netz und Neustart funzt nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.