Neue Smartphones von HP noch dieses Jahr?

Das Jahr ist fast vorbei, anscheinend aber noch nicht für PC-Urgestein HP. Das Unternehmen soll noch dieses Jahr zwei Smartphones mit 6 und 7 Zoll Größe auf den Markt bringen. Den Quellen nach sollen diese in Indien, China und den Philippinen an den Start gehen. Attraktiv soll vor allem der Preis sein, zwischen 200 und 250 Dollar ohne Vertrag sind im Gespräch.

hp_logo

Gerüchte um neue Smartphones von HP gibt es seit mehreren Monaten, diese wurden aber von Meg Whitman dementiert und als langfristiges Projekt beschrieben. Mit dem Slate 7 hat HP dieses Jahr bereits ein Android Tablet gebracht und auch Windows 8 Tablets des Herstellers sind bereits auf dem Markt. Der Markt für Niedrigpreis-Smartphones scheint nun also das Mittel zum Zweck für HP, um wieder in den Smartphone-Markt zurückzukehren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Wer den Anschluss nicht verpassen möchte muss auf mobile Gräte setzen, nur mit Innovationen kann man sich am Markt etablieren. Viele Bereiche besetzen Platzhirsche und die Nischen sind nicht groß. Entweder der Preis oder das Produkt überzeugt. Mal sehen was HP uns in der nächsten Zeit bescheren mag.

  2. Cool, mal sehen, was das gibt

    @Mirko: Platitüden-Bot? Phrasen wie „Es gewinnt immer der Stärkere“ sind noch nicht mal „Meinung“ zu nennen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.