Neue Login-Art bei Facebook

fbIch schrieb ja mal über die Vanity-URLs bei Facebook. Das sind quasi kurze URLs zum Aufrufen eures Profils anstatt der ewig langen Nummer die es früher gab. Wer noch keine Facebook-Vanity-URL hat: einfach facebook.com/username besuchen und einen griffigen Namen auswählen. Das funktioniert auch mit von euch betreuten Facebook-Seiten. Nachdem ihr also eine URL in Kurzform habt (meine ist facebook.com/caschy), könnt ihr euch auch direkt mit dieser einloggen. Also nicht mehr mit der E-Mail-Adresse sondern einfach: Vanity-Name in Verbindung mit eurem Passwort. Definitiv kürzer und besser 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

9 Kommentare

  1. Außerdem sehr schön Facebook lite
    http://lite.facebook.com/ggf.Username

  2. Danke für den Tipp, dass man sich dann auch mit dem Namen einloggen kann 🙂

  3. Mahlzeit!

    Wer es noch spartanischer (und schneller) haben will als die Lite-Variante, der benutzt die Mobilseite: http://m.facebook.com

  4. Boa mein Name is weg und mein Nick ist zu kurz! Was ne Frechheit 😉

  5. die nachricht ist mehr als ei halbes jahr alt, hallo?

  6. Wohl kaum du Experte 😉

  7. sehr guter tipp, habe ich gleich mal geändert. besten dank!

  8. Was ist jetzt der Unterschied zwischen Facebook lite und dem „normalen“ Facebook?

    Ansonsten Danke für den Tipp.