Neue Google Suche für Android rollt aus

Google rollt derzeit die neue Google Suche für Android aus. Hier setzt man konsequent auf Kartenoptik, die man seinerzeit eingeführt hat. Ob man nun in der Google Suche oder in Google Now unterwegs ist, ist kaum noch zu unterscheiden, zumal Google Now im oberen Bereich der App ja eh das Suchfeld ist.

Google
Google
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Google Screenshot
  • Google Screenshot
  • Google Screenshot
  • Google Screenshot
  • Google Screenshot
  • Google Screenshot
  • Google Screenshot
  • Google Screenshot

Was hierzulande schade ist: das eingeführte Sprachkommando „OK Google“ zum Suchen ist in Deutschland erst einmal nicht nutzbar und nur US-only. Eine weitere Neuerung betrifft prominente Personen, diese bekommen in den Suchergebnissen eine Schaltfläche zum Abonnieren. Ändert sich etwas in deren Lebenslauf, dann könnte man zum Beispiel eine Google Now-Karte angezeigt bekommen, die über diese Änderung informiert. Was Google in der Google Suche noch so vorstellen wird, das hat man bereits erraten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Wunderwuzzi says:

    Was ich noch gerne hätte, wäre Google Now mit dem Hombutton aktivieren a la Siri oder Moto X.
    Das Moto X hat was von HAL9000 und so sollten mE auch die Nexus Geräte ausgestattet sein.

    • @Wunderwuzzi
      Das hängt davon ab welches Gerät du besitzt. Bei onscreen Tasten wie beim Nexus, MotoX oder Sony, is es das nach oben wischen vom homebutton. Samsung und HTC haben das deutlich umständlicher gelöst. Musst mal googlen was du da wie irgendwie lange drücken musst. Es geht auf jeden Fall.

  2. Blöde Frage, aber hatte Google schon immer die Möglichkeit, Kontakte, Kalender, SMS, Lesezeichen und im Grunde alles zu lesen? Klar man nutzt schließlich deren OS, aber bisher hab ich z. B. Meine Kontakte offline gesynct, da ich die von Google fernhalten wollte.Alles für die Katz?

  3. Bei Android hast du das *einzige* Os das du ohne Google Account betreiben *kannst*. Die anderen lassen dir keine Wahl. Wenn du alles in eine Owncloud packst ist alles gut….

  4. @Wunderwuzzi: Drück mal lange die Menü-Taste…

    Mich wundert’s ja eh‘, wäre Google Now vom angebissenen Fallobst publiziert, hätten sich die Feuilletonisten ü-ber-schla-gen! vor Begeisterung. Bei Google ist das ein Stiefkind. Seltsam, dabei ist Now für mich eine der geilsten Features überhaupt!

  5. @Lokiju
    Ja, da du über GNow/Google Suche ja Nachrichten & Mails schreiben, Leute anrufen, Notizen und Kalendereinträge speichern oder im Web suchen kannst. Da muss das Ding natürlich auf den ganzen Krams Zugriff haben, sonst funktioniert das ganze natürlich nicht 😉

    @Cashy
    Gibts eigentlich irgendwie nen offiziell Grund warum der „Okay Google“ Befehl außerhalb der USA nicht geht?

  6. @ro
    Frage, weil ich beim Google search update die permissions gesehen habe. Da wird praktisch alles abgegriffen. Würde mich interessieren, ob Google auch ohne die search app eh schon alles abgreift.

  7. ???? Ich hab bei mir seit monaten nur eine App (Google) die ich als Google Suche aus dem Playstore bezogen habe und die funktioniert doch genau so. Eine seperate Google Now Version hatte ich nie.

    Wo sind die neuerungen?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.