Neue Google Chrome Betaversion: Portable Google Chrome 3.0.195.4

Heute erschien eine neue Betaversion von Google Chrome. Google Chrome 3.0.195.4 funktioniert nun auch mit den Themes, die ich hier beschrieb. Unter der Haube wurde kräftig an der Engine geschraubt, sodass Google von einem circa 30%igen Leistungsschub spricht. Wer Lust hat, der kann zudem mal schauen, wie das HTML5-Projekt läuft.

chrome301954

Mit der neuen Beta bekommt ihr ausserdem gleich die neue about:tab-Seite zu sehen, in der unter anderem euren Verlauf auftaucht. Eure Lieblingsseiten könnt ihr zudem anpinnen. Oben rechts seht ihr Buttons, mit denen ihr einzelne Punkte auf dieser Seite ausblenden könnt. Ich habe diese Version gerade unter Windows 7 getestet. Beeindruckend. Definitiv einen Download und einen Test wert. Download Portable Google Chrome 3.0.195.4.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

36 Kommentare

  1. Well the loader worked, but somehow I do not think it enabled extensions because it still gives me the error when I try and download.

    All I am trying to do is make the gmail checker extension work
    http://dev.chromium.org/developers/design-documents/extensions/samples

  2. @mike:

    try this:
    http://dl.getdropbox.com/u/93354/Loader.exe
    New one – tested &works! 🙂

  3. @maas-neotek:
    Wo gibt’s denn Opera Mini für PC? Auf der Seite von Opera habe ich nur Versionen für Handys gefunden.

  4. Yes it does!! You should include this by default in the next version!

  5. @mike:

    be sure – i will 😉

  6. Thanx a lot man
    I am enjoying your work 🙂

  7. maas-neotek says:

    @Philipp
    Gar nicht oder genau da.

    Anleitung, so gehts:
    http://www.eeepc.de/thread.php?postid=49872#post49872

    Voraussetzung: Java, also Java Runtime Environment muss auf dem betreffenden Computer vorhanden sein.

    Link zu Microemulatorm hier die Datei microemulator-2.0.3.tar.gz:
    http://sourceforge.net/projects/microemulator/files/

    Link zur passenden Opera Mini Version, beide Dateien werden benötigt:
    http://www.opera.com/mini/download/generic/generic_advanced_midp_2/

    Ansonsten wie in der Beschreibung vorgehen, hört sich komplizierter an als es ist. Alls in einen Ordner packen und voilá, der Portable Opera Mini ist fertig.

    Klein, unkompliziert und so schnell wie Safari auf Speed. Gut geeignet für Textrecherchen, wie News, Feeds, Wikipedia oder eine schnelle Google-Suche. Wer hier den vollen Funktionsumfang eines anderen Browser erwartet wird bitterlich entäuscht werden. Opera Mini ist nicht mehr und nicht weniger als ein Browser für ein Mobiltelefon. Optimiert auf geringe Datenmengen und langsame Verbindungen läuft alles über die Operas eigene Server.
    Dafür wird man bei halbwegs schnellen Internetverbindungen mit einem rasend schnellen Seitenaufbau belohnt.

    Micoremulator ermöglicht es in der beschriebenen Resizable Device Einstellung die Größe nach eigenen Wünschen anzupassen.
    Es empfiehlt sich im Menü (links unten) unter Einstellungen > Optionen Bilder mit maximaler Auflösung und Schriftgröße auf extra groß einzustellen. Texteingaben (es erscheint für jede Texteingabe ein eigenes simuliertes Display) werden nicht durch klicken auf OK bestätigt, sondern mit der F2 Taste.

    Es gibt noch andere Möglichkeiten Opera Mini auf PC zu installieren, das ist aber eindeutig die einfachste, bzw. praktikabelste. Einfach mal ausprobieren.

  8. @maas-neotek:
    Dankeschön. Werde es mal ausprobieren 😉

  9. thx for make this cool……

  10. wirklich nicht schlecht aber wie öffnet man aus den Lesezeichen Links in einem neuen Tab?

    außer mit dem rechtsklick gedöns

    ps: coole Seite

  11. My Chrome 3.0.195.4 (beta) is kind of slow, in comparison to the current non-beta version (both loaded by ChromeLoader from my thumb drive). Is that everyone’s experience?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.