Neue Google Chrome Betaversion: Portable Google Chrome 3.0.195.4

Heute erschien eine neue Betaversion von Google Chrome. Google Chrome 3.0.195.4 funktioniert nun auch mit den Themes, die ich hier beschrieb. Unter der Haube wurde kräftig an der Engine geschraubt, sodass Google von einem circa 30%igen Leistungsschub spricht. Wer Lust hat, der kann zudem mal schauen, wie das HTML5-Projekt läuft.

chrome301954

Mit der neuen Beta bekommt ihr ausserdem gleich die neue about:tab-Seite zu sehen, in der unter anderem euren Verlauf auftaucht. Eure Lieblingsseiten könnt ihr zudem anpinnen. Oben rechts seht ihr Buttons, mit denen ihr einzelne Punkte auf dieser Seite ausblenden könnt. Ich habe diese Version gerade unter Windows 7 getestet. Beeindruckend. Definitiv einen Download und einen Test wert. Download Portable Google Chrome 3.0.195.4.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

36 Kommentare

  1. Slopestyle says:

    Erster gg

    Danköööö.

  2. Slopestyle says:

    Ich hab wieder ein Problem mit Google Chrom kann nicht eine Webseite aufrufen mit denn letzten Versionen weis nicht was da los ist, mit der Kompatibilität hat es nix zutun habs schon ausprobiert, aber geht nicht.

    Hat jemand einen Rat? bei mir geht bis jetzt alle einschließlich 3.0.182.3 ab da keine mehr.

    Habe Windows 7 7600.

  3. communicaton says:

    wieder einmal schneller wie die Polizei erlaubt 🙂
    thanks!
    was mir zu denken gibt:

    Google verschärft Kampf um die IT-Herrschaft
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,640322,00.html

    aber diejenigen, die von den Infos was halten, wissen es eh schon längst, und diejenigen, die nichts darauf geben, haben auch ihre Gründe….

  4. Ich vermisse die Suchfelder auf der about:tab-Seite. Hab das gerne genutzt. 🙁

    Hoffentlich kommt das wieder…

  5. leider für mich noch immer nicht zu gebrauchen auch wenn er mir was aussehen und schnelligkeit angeht total zusagen würde. ich bräuchte einen browser der optisch wie chrome, erweiterungsfähig wie firefox, stabil und handling (speicherverbrauch, flüssiges scrollen, reaktionsgeschwindigkeit) von opera hat

  6. @Johannes: wurde jetzt in die Omnibar integriert. Wenn du einen Begriff in die Omnibar schreibst kommt mit ein paar ms Verzögerung ganz unten der Eintrag „Alle Seiten im Verlauf anzeigen die … beinhalten“

  7. Ich finde es faszinierend dass Chrome bei fast jeder neuen Version entweder eine verbesserte (sprich schnellere) V8 Engine oder eine verbesserte WebKit Engine bekommt. Im Vergleich dazu FF… naja 🙁

    Und mit der Theme Gallery hat Google schon mal einen entscheidenden SChritt in Richtung offizieller Addons/Themes gesetzt! Jetzt dauert es nicht mehr lange bis es Chrome Addons gibt.

  8. Hey,

    hab das gleiche Problem wie Slopestyle.

    Browser startet, aber kann nichts aufrufen, weder Favoriten, noch manuell eingegebene Adressen 🙁

  9. Läuft hier 1a. Windows 7 RTM als OS.

  10. Windows 7 als RTM ist hier genauso im Einsatz…

    Komisch komisch…

  11. danke für die mobile version, werde ich direkt mal antesten 🙂

  12. Also Google Chrome finde ich totaler Mist. Bin ein eingefleischter Firefox User und werde das auch bleiben…

  13. Hallo Caschy,

    mal wieder herzlichsten Dank für die Arbeit, die Du Dir immer machst, um blitzschnell die aktuellsten Versionen für uns alle portable zu machen.

    Gruss, Joerg

  14. maas-neotek says:

    Eine (oder zwei) bescheidene Frage: Warum sollte ich Chrome benutzen?
    Nicht das ich gegenüber neuen Browsern nicht aufgeschlossen wäre, ich benutze ich IE 6, 7, 8, Firefox 3.5x, JonDoFox 2.2.3, Safari 4.x und Opera Mini auf PC (was sowieso der schnellste Browser ist, subjektiv zumindest). Anfänglich ist mir Chrome eher negativ durch Kommentare zur Datenübertragung an google aufgefallen. Allerdings habe ich mich dann nicht mehr näher mit dem Thema auseinandergesetzt; wenn also jemand etwas dazu schreiben oder verlinken könnte…

    Apropos Safari, irgendwie finde ich da keine portable Version 4.x. Google zeigt da zwar eine Menge an, aber alles irgendwelche torrent- und Rapidshare Geschichten undefinerbarer Quellen. Finde ich nur nicht das passende (bin ich zu blöd 🙂 wahrscheinlich mal wieder) oder gibt es andere Gründe dafür?

  15. Hallo,

    wie sieht es eigentlich aus mit der Datenübermittlung an Google? Ist die in der portablen Version deaktiviert?

  16. maas-neotek says:

    Anfrage wegen Safari erledigt. Version 4.02 portable gefunden.

  17. Können Sie bitte nach der Quelle Ihrer chromeloader AutoIt Skript. Ich möchte versuchen, damit Erweiterungen und stellen diese Arbeit. Danke.

  18. Hi Mike, u can write in english 😉

    ShellExecuteWait(„Chromechrome.exe“, ‚-user-data-dir=“‚& @ScriptDir & ‚profil“‚, @ScriptDir)

  19. Thanks.
    So if I were going to add the enable extensions switch it would be

    ShellExecuteWait(”Chromechrome.exe”, ‘–enable-extensions” ‘-user-data-dir=”‘& @ScriptDir & ‘profil”‘, @ScriptDir)

    Does that look correct?

  20. Actually I am in a kind of IT lockdown situation. AutoIT portable won’t let me compile. Is there any way someone could compile this for me?

    Thanks

  21. Well the loader worked, but somehow I do not think it enabled extensions because it still gives me the error when I try and download.

    All I am trying to do is make the gmail checker extension work
    http://dev.chromium.org/developers/design-documents/extensions/samples

  22. @mike:

    try this:
    http://dl.getdropbox.com/u/93354/Loader.exe
    New one – tested &works! 🙂

  23. @maas-neotek:
    Wo gibt’s denn Opera Mini für PC? Auf der Seite von Opera habe ich nur Versionen für Handys gefunden.

  24. Yes it does!! You should include this by default in the next version!

  25. @mike:

    be sure – i will 😉

  26. Thanx a lot man
    I am enjoying your work 🙂

  27. maas-neotek says:

    @Philipp
    Gar nicht oder genau da.

    Anleitung, so gehts:
    http://www.eeepc.de/thread.php?postid=49872#post49872

    Voraussetzung: Java, also Java Runtime Environment muss auf dem betreffenden Computer vorhanden sein.

    Link zu Microemulatorm hier die Datei microemulator-2.0.3.tar.gz:
    http://sourceforge.net/projects/microemulator/files/

    Link zur passenden Opera Mini Version, beide Dateien werden benötigt:
    http://www.opera.com/mini/download/generic/generic_advanced_midp_2/

    Ansonsten wie in der Beschreibung vorgehen, hört sich komplizierter an als es ist. Alls in einen Ordner packen und voilá, der Portable Opera Mini ist fertig.

    Klein, unkompliziert und so schnell wie Safari auf Speed. Gut geeignet für Textrecherchen, wie News, Feeds, Wikipedia oder eine schnelle Google-Suche. Wer hier den vollen Funktionsumfang eines anderen Browser erwartet wird bitterlich entäuscht werden. Opera Mini ist nicht mehr und nicht weniger als ein Browser für ein Mobiltelefon. Optimiert auf geringe Datenmengen und langsame Verbindungen läuft alles über die Operas eigene Server.
    Dafür wird man bei halbwegs schnellen Internetverbindungen mit einem rasend schnellen Seitenaufbau belohnt.

    Micoremulator ermöglicht es in der beschriebenen Resizable Device Einstellung die Größe nach eigenen Wünschen anzupassen.
    Es empfiehlt sich im Menü (links unten) unter Einstellungen > Optionen Bilder mit maximaler Auflösung und Schriftgröße auf extra groß einzustellen. Texteingaben (es erscheint für jede Texteingabe ein eigenes simuliertes Display) werden nicht durch klicken auf OK bestätigt, sondern mit der F2 Taste.

    Es gibt noch andere Möglichkeiten Opera Mini auf PC zu installieren, das ist aber eindeutig die einfachste, bzw. praktikabelste. Einfach mal ausprobieren.

  28. @maas-neotek:
    Dankeschön. Werde es mal ausprobieren 😉

  29. thx for make this cool……

  30. wirklich nicht schlecht aber wie öffnet man aus den Lesezeichen Links in einem neuen Tab?

    außer mit dem rechtsklick gedöns

    ps: coole Seite

  31. My Chrome 3.0.195.4 (beta) is kind of slow, in comparison to the current non-beta version (both loaded by ChromeLoader from my thumb drive). Is that everyone’s experience?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.