Anzeige

Neuauflage: Cortana gegen Siri

Bereits in der letzten Woche gab es ein nettes Video, in welchem Microsofts digitaler Sprachassistent Cortana gegen Siri antritt. Microsofts neuer Clip geht wieder vergleichend vor und will so beweisen, dass Cortana die Krone unter den Sprachassistenten verdient. Zwar erinnert sich Siri an den Namen des Besitzers oder kennt eure Freundin, favorisierte Restaurants sind aber bislang nicht im Gedächtnis von Siri verankert.

https://www.youtube.com/watch?v=tYZ5gAQMJg8

Hier greift dann Cortana ein, denn bei Microsoft lernt der personalisierte Assistent eure Vorlieben, zu denen auch Nachrichtenquellen gehören können. Microsoft muss man diesbezüglich ein Kompliment machen. Cortana kann einiges, sofern es verfügbar ist – und man muss ehrlich sein: die Offline-Navigationslösung und die Preise von Microsofts Geräten machen Windows Phone definitiv zu einem System, welches man immer im Auge behalten darf, wenn man in die Smartphone-Welt einsteigen möchte.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Cortana ist echt gut, hat mit deutschen Begriffen leider Probleme (logisch). Was noch fehlt eine Verknüpfung zu bspw. Citylens oder ähnlichem.

  2. Über Sinn und Unsinn von solchen vergleichenden Werbungen kann man streiten (meist sind sie doch recht einseitig 😉 )

    Aber Cortana funktioniert wirklich sehr gut. Ich benutze Sie mehr als Siri damals und die Möglichkeiten wie man Erinnerungen einstellen kann ist schon gut. Man hat wirklich das Gefühl, dass Cortana was persönlicher ist.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.