Neu bei waipu.tv: Spielfilme auf Abruf, Kinderbereich und Martin Luther

Es gibt Neuigkeiten vom Streaming-Anbieter waipu.tv. In der App findet man ab sofort nämlich auch Spielfilme auf Abruf. On-Demand-Inhalte werden aktuell noch in den Bereichen „Tipps“ und „Neues entdecken“ zur Verfügung, später werden sie auch in der Programmübersicht zu finden sein. 20 Filme gibt es hier aktuell und weil bald Weihnachten ist, gibt es diese für Kunden sogar kostenlos. Künftig werden Kunden Zugriff auf mehr Inhalte des über 3.000 Filme umfassenden Portfolios von „Watch Movies“ zugreifen können.

Ebenfalls neu ist der Kinderbereich, beziehungsweise der Kanal „My Animation Kids“. Hier findet man Inhalte für die kleinen Zuschauer, vom Liederkanal bis zur Rätselsendung wird einiges geboten – und künftig wohl noch mehr.

Außerdem verkündet waipu.tv noch die Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Hersfeld. Den Anfang macht „Martin Luther – Der Anschlag“, eine HD-Produktion der viel gelobten Inszenierung, es handelt sich dabei aber um eine langfristig angelegte Zusammenarbeit, sodass da wohl auch noch mehr kommen wird. Wie dies konkret aussehen wird, nennt Waipu in der Pressemitteilung allerdings nicht.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Schöner wäre endlich eine Apple TV app, welche bereits vor über einem Jahr angekündigt wurde. Solange bleibe ich vorerst bei Zattoo.

  2. Mir fehlt eine Apple TV App von waipu.tv

  3. Naja Android TV gibts auch noch keine App

  4. Genau, mir fehlt auch die Android TV App. Ich möchte nicht mit den Handy aufs Android TV streamen sondern die normalen Fernbedienung nutzen.

  5. kann mir mal jemand erklären, was TV Streaming Apps auf einem Apple TV so interessant machen?
    Das Apple TV hängt doch schon „normalerweise“ an einem Fernseher. Da kann ich doch alle Sendungen ohne Umwege sehen. Also warum dann erst das Apple TV bemühen?
    Wenn das Apple TV an einem „unsmarten“ Monitor hängt, dann verstehe ich das noch; anders leider nicht.

  6. @Holgi: Weil es Leute gibt die keinen Sat, Kabelanschluss mehr haben und meinen SD TV bzw. schlecht neukodierte HD-Sender mit einem Delay von bis zu 60 Sekunden bei den Streaming-Anbietern geiler wären

  7. @Steffen Schad Für diejenigen (mich inbegriffen) reicht das völlig aus, um immer mal den Mist im TV zu schauen. 😉

  8. Sollte lieber Mal alle Internet Anbieter freischalten…. Nach Umzug erscheint nur die Meldung ihr Provider ist noch kein waipu Partner….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.