Netflix: Smart Downloads ab sofort auch in der iOS-App verfügbar

Ein wirklich nützliches Feature hat Netflix da mit seinen Smart Downloads am Start. Über Smart Downloads werden gesehene, heruntergeladene Folgen automatisch gelöscht – die nächste Folge wird automatisch heruntergeladen, wenn das mobile Gerät mit dem WLAN verbunden ist. Die Funktion ist bisher allerdings nur in der Android-Version der App verfügbar gewesen, nun dürfen diese auch iOS-Nutzer verwenden.

Smart Downloads – alle Funktionen im Überblick:

  • Smart Downloads löscht automatisch bereits angeschaute Folgen und lädt die nächste Folge herunter – der genutzte Speicherplatz bleibt dabei gleich.
  • Smart Downloads wird nur im WLAN aktiviert, wenn eine heruntergeladene Folge komplett angesehen wurde und eine weitere Folge verfügbar ist.
  • Per Statusbenachrichtigung wird sowohl mitgeteilt, wenn eine Folge heruntergeladen wird als auch wenn der Download abgeschlossen ist.
    Smart Downloads funktioniert nicht mit mobilen Daten.
  • Die Funktion kann ganz einfach in den App-Einstellungen deaktiviert werden. Bei Deaktivierung müssen gesehene, heruntergeladene Inhalte wieder manuell gelöscht werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Wäre schön, wenn die App, wie bei Amazon auch, die heruntergeladenen angesehenen Folgen wieder mit dem Account synchronisieren würde, wenn man wieder online ist. Passiert leider nur sehr selten mal.

    • Genau das ist auch mein Problem, dass macht das ganze für mich ziemlich nutzlos. Ich lade oft Serien runter einfach damit welche da sind. Netflix synchronisiert das aber nicht und wenn ich sie dann mal schauen möchte, dann funktioniert es nicht.
      Bei Amazon ist das kein Problem…

  2. Gibt es auch schon lange in der Windows Version.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.