Netflix lässt die Serie „Unsolved Mysteries“ wieder aufleben

In den 1980er-Jahren gestartet, so liefen 2010 die letzten Episoden der Serie „Unsolved Mysteries“. Das Format ist offenbar nicht wirklich totzukriegen, denn jetzt hat Netflix eine Wiederbelebung angekündigt. Hinter der Kamera mischen auch noch die Produzenten von „Stranger Things“ mit.

Neue Episoden von „Unsolved Mysteries“ waren schon seit Jahren im Gespräch, aber so wirklich weiter kann man bei den Rechteinhabern zuvor nicht. Nun springt Netflix in die Bresche. Laut der Ankündigung bei Twitter wolle man das Format in die aktuelle Zeit hieven und erneut danach streben, dass „Zuschauer Ermittlern dabei helfen können noch offene Kriminalfälle zu schließen„.

Wie der Name schon sagt, so geht es in „Unsolved Mysteries“ nämlich um Verbrechen, die entweder besonders besonders brisant und / oder noch unaufgeklärt sind. Vielfach erlaubt man es dann den Zuschauern zu den Ermittlern Kontakt aufzunehmen, um Hinweise zu geben. Erinnert also auch ein kleines bisschen an die deutsche Serie „Aktenzeichen XY … ungelöst“. Aber die Aufklärung steht hier weniger im Vordergrund und die Inszenierung ist noch weitaus reißerischer.

Mich persönlich reizen derartige Formate weniger, aber „Unsolved Mysteries“ ist international bekannt und wird sicher als Mischung aus Dokumentation und Krimi bzw. Unterhaltung auch dieses Mal Zuschauer erreichen. Werdet ihr da bei Netflix reinschauen?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Lief das in DE auch schon einmal? Habe ich noch nie was von gehört…

  2. Ich würde mir ja neue Folgen von X-Factor – Das Unfassbare mit Jonathan Frakes wünschen.

Schreibe einen Kommentar zu Matze Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.