Netflix: Flix Plus für Chrome erweitert den Videodienst

Ihr seid Netflix-Abonnement und schaut ab und an einen Film oder eine Serie per Browser? Dann solltet ihr unter Umständen einen Blick auf die Chrome-Erweiterung Flix Plus werfen, nach deren Installation sich einige Tweaks auf der Webseite von Netflix vornehmen lassen.

netflix

In der Adressleiste findet sich nach der Installation ein Schraubenschlüssel, über den ihr die einzelnen Optionen regelt. So lassen sich zum Beispiel Tastatur-Shortcuts nutzen, aber auch bestimmte Bereiche (wie Zuletzt gesehen etc.) direkt ausblenden. Auch Duplikate, die Info, etwas auf Facebook zu empfehlen und weiteres sind deaktivierbar. Zusätzlich lassen sich aber noch Informationen einblenden, so lassen sich Bewertungen der IMDB und Rotten Tomatoes aktivieren.

Flix Plus by Lifehacker
Flix Plus by Lifehacker
Entwickler: Lifehacker
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. genial! Der Funktionsumfang macht einfach Spaß.

  2. Mir gefällt der Netflix Enhancer noch besser. Auch als Chrome Erweiterung erhältlich.

  3. Schlaumeier says:

    Nein, wir sind nicht „Netflix-Abonnement“. Uns wollt ihr nicht sehen. Nur die Inhalte sind „Abonnement“, wir sind „Abonnenten“.
    Das ist ähnlich wie die armen Leute, die bei Amazon-Bewertungen immer über „Rezessionen“ statt „Rezensionen“ sprechen. (Wer den Unterschied nicht kennt, darf ruhig mal Google, Wikipedia oder den Duden bemühen). Allerorten ist leider eine „Rezession“ der deutschen Sprache zu beobachten.
    Ansonsten: Danke für den Tipp !

  4. upppssss *g

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.