Netflix: Diese Android-Geräte zeigen HD

Streaming hat uns in den letzten Jahren echt überrannt. Das war für viele lange Zeit kein Thema, mittlerweile ist der Spaß für viele Anwender Normalität geworden. Nicht nur in den eigenen vier Wänden auf der Couch, sondern auch unterwegs auf den mobilen Plattformen werden Filme und Serien konsumiert – im Falle von Netflix sicherlich erst verstärkt, als man damit begann, die Downloadmöglichkeit für Mobilgeräte zu realisieren.

Mittlerweile gibt es auch ein paar Smartphones, die Netflix-Inhalte in HDR und Dolby Vision wiedergeben. Die meisten Geräte sind dazu aber leider nicht in der Lage. Und auch das Darstellen von HD ist nicht zwingend Standard bei Netflix für Android.

Wenn ihr mal schauen wollt, welche Geräte offiziell HD unterstützen, der kann in eine Netflix-Wissensdatenbank schauen, hier listet der Streaming-Anbieter Android-Geräte, die die Auflösung in HD erbringen sollen. Die große Frage ist natürlich, wie häufig Netflix diese Liste aktualisiert, ob der Anbieter tatsächlich rasch alle Neuerscheinungen in Sachen Smartphones überprüft und gegebenenfalls in die Liste aufnimmt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Wart, jetzt echt. Ich bin fest davon ausgegangen, dass Netflix auf jedem Gerät mit nem 1080P Display auch 1080P darstellt. Das ist ja mal Mist. Gut anscheinend ist es mir nicht aufgefallen, aber da sollten sie dran arbeiten.

  2. wieso steht denn da kein Apple-Gerät drin?

  3. Tatsächlich hat mich das auch überrascht als ich neulich die erschreckend schlechte SD-Bildqualität bei einem Bekannten auf seinem Samsung-Tablet gesehen habe. Lag auch nicht an der Internetverbindung, dem Abo oder irgendwelchen Einstellungen, mehr geht auf dem Gerät momentan via Netflix einfach nicht. Dürfte doch technisch wenig dagegen sprechen, auf allen Geräten mit entsprechendem Display HD anzubieten. Evtl. rechtliches Problem wegen schlechterer Sicherheit bzgl. DRM einiger Billig-Tablets?

  4. Die Frage ist also wie ich der Netflix App ein anderes Gerät vermache? Muss doch mit root irgendwie gehen.

  5. WTF

    HD nur verfügbar auf Samsung Galaxy Tab S2 mit Android M (Version 6.0–6.0.1)

  6. Jan Seewald says:

    Sehr gut, das Galaxy Note 7 ist noch drin 😀

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.