Anzeige

Netflix bereits für viele in Deutschland nutzbar

Es ist ein schleichender Rollout, den Netflix hier in Deutschland betreibt. Der Video on Demand-Dienst ist vor knapp 14 Tagen auf ersten Smart TVs und Spielkonsolen von Nutzern aufgetaucht und mittlerweile dürfte die Android-Version aus dem Google Play Store bei vielen Nutzern laufen, zumindest haben wir von vielen von euch das Feedback gekommen, dass Netflix auf ihren Android-Geräten läuft. Warum sollte auch plötzlich Amazon daran Gefallen gefunden haben, die Videos auf euren Android-Geräten zugänglich zu machen? Richtig, genau deswegen. Wer Lust und Laune hat, probiert das Ganze mal aus und hinterlässt Feedback. Ich denke, dass Netflix den offiziellen Start die Tage bekanntgibt, am 16. September hat man zur großen Party nach Berlin geladen. (danke an alle Leser, die uns ihre Erfahrungen schickten). Auch die iOS-Version ist in Deutschland bereits verfügbar (Danke Marvin!).

Netflix
Netflix
Entwickler: Netflix, Inc.
Preis: Kostenlos+

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

24 Kommentare

  1. @Wumi90: Auf der Amazon Fire Box kannst du einfach nach einer Serie suchen, und in den Suchergebnissen bekommst du die Ergebnisse von allen installierten Diensten dann angezeigt.
    Zumindest ich werde ja fürs erste Amazon Prime und Netflix parallel benutzen.

  2. Bei mir gehts noch nicht, obwohl ich bereits seit Monaten einen US-Account habe.

  3. @Wum90 http://www.canistream.it/ stellt aber glaube ich nur die situation in den USA dar.

  4. @Wum90
    Momentan geht auch noch http://moreflicks.com/ wo man für diverse Titel abfragen kann woher man sie bekommt. Bei Netflix werden auch die jeweiligen Länder aufgeschlüsselt.
    Soweit mir bekannt ist verliert Moreflicks aber Mitte November den API-Zugang zu Netflix 🙁

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.