Netflix für Android: Version 3.8 bringt neue Funktionen

Die Netflix-App für Android hat ein Update auf Version 3.8 erhalten. Verbessert wurde die Anzeige der Suchergebnisse. Anstatt eine einfache Liste mit kleinen Covern und abgeschnittenen Titeln zu zeigen, erhält man nun ein Gitter, das nur aus Covern besteht. Ist ein bisschen mehr wie die Webversion, ob es wirklich vorteilhaft ist, muss die Nutzung zeigen. Schließlich steht man dann vor dem Problem, dass man das Cover erkennen muss und den Film- / Serien-Titel nicht angezeigt bekommt.

Netflix_Android

Außerdem kann man nun Profile über die App verwalten. In den höheren Netflix-Tarifen kann man mehrere Benutzer anlegen. Für diese lassen sich nun in der App die Bilder ändern, der angezeigte Name kann geändert werden und man kann festlegen, ob es sich um einen Kinder-Account handelt.

Zu guter Letzt gibt es auch noch eine Funktion, die Netflix Wiedergabe-Hintergrund-Mitteilung nennt. Das bedeutet, dass Ihr einen Film sofort weitersehen könnt, falls Ihr die App verlassen habt. Hierzu wird eine Benachrichtigung im Notification Center hinterlegt, die Euch direkt wieder an die Stelle im Film bringt, an der Ihr diesen verlassen habt. Bei dem Update scheint es sich ausnahmsweise nicht um einen Staged Rollout zu handeln, sodass jeder direkt auf die neue Version updaten kann.

Netflix
Netflix
Entwickler: Netflix, Inc.
Preis: Kostenlos+

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Meanwhile auf unserem 2014 Samsung 48″ H6600 SmartTV gibt es immernoch keine Spur von Netflix.

  2. Weiß schon jemand etwas über die Netflix App für das Amazon Fire TV?
    Wird die auch bald kommen?

  3. @Dennis MH:
    Wir haben einen 50″ H 6470 auf diesem ist Netflix verfügbar. Die APP wurde uns am ersten Netflixtag direkt vorgeschlagen.

  4. Bei unserem 46F7090 war die App auch direkt da

  5. Cool!!
    schneemädchen
    schaut doch, wenn ihr mögt mal bei mir vorbei
    http://meinnashorn.blogspot.de/

  6. sorry jou wenn du das zu viel fandest…
    werd mich zurückhalten 😉

  7. @Dennis: das ist der Grund weshalb es Menschen gibt, die sich ein FireTV geholt haben, auch wenn viele es nicht verstehen können 🙂

  8. Deswegen Android TV!

  9. Korrektur zum artikel…drück auf den gewünschten Film und in der Ansicht wird sehr wohl der Film Titel angezeigt/eingeblendet.für ne sek gedrückt halten

  10. Günxmürfel says:

    Ist das eigentlich nur eine Eigenart auf meinem Orbsmart S82 oder gehen in der Android App generell keine Inhalte für die der Jugendschutzpin benötigt wird?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.