Na endlich! Amazon Alexa nun in der Lamborghini-Baureihe Huracán EVO verfügbar

Das wurde auch Zeit – vermutlich haben viele Leser bereits drauf gewartet! 😉 Amazon Alexa ist ab sofort in den 2021er-Modellen der Lamborghini-Baureihe Huracán EVO verfügbar. Das Besondere laut Amazon: Erstmals können Fahrer mit Alexa auch viele Funktionen ihres Fahrzeugs steuern. Per Sprache lassen sich so nicht nur Navigation, Anrufe und Entertainment steuern, sondern auch Klimaanlage und Beleuchtung regeln.

Im Huracán EVO mit Allradantrieb ist Alexa zudem in das LDVI-System (Lamborghini Dinamica Veicolo Integrata) integriert. Mit dem Sprachbefehl „Alexa, öffne das Dynamikkoordinator-Menü“ lässt sich das Fahrdynamik-Feedback in Echtzeit am LIS-Display aufrufen, wie etwa Drehmomentverteilung (Torque Vectoring), Dynamiklenkung LDS (Lamborghini Dynamic Steering) und Traktionskontrolle.

Neben der Fahrzeugsteuerung haben Fahrer  des Lambos auch Zugriff auf die Alexa-Funktionen, die der Pöbel schon von Echo Auto und Alexa daheim kennen. Sie können Alexa bitten, Songs oder Hörbücher abzuspielen, Adressen und Navigationsinfos abzurufen, kompatible Smart-Home-Geräte zu steuern, Freunde oder Familienmitglieder anzurufen oder Kalender, To-do- und Einkaufslisten zu managen.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

40 Kommentare

  1. „Alexa, öffne das Dynamikkoordinator-Menü“

    Der Befehl wirkt irgendwie unhandlich 😀

  2. Oh, gleich mal schauen, ob’s schon da ist. 😉

  3. Darauf habe ich gewartet ,jetzt erst mal einen Lambo bestellt.‍♂️

  4. In einem anderen Blog habe ich gelesen dass jetzt auch Porsche endlich (!!!!!) Android Auto einsetzen will. Kann ich auch kaum abwarten.

  5. Kann ich das heute schon bestellen oder erst am 1. April?

  6. Sehr gut. Darauf warte ich schon lange.

    Werde ich nachher direkt mal ausprobieren!

  7. Na endlich… es wurde auch zunehmend zur Belastung da ständig bei 250 Sachen auf der Autobahn das Handy und den Bordcomputer zu bedienen.
    Danke für das Update! Ich hoffe der Support wird hier auch langfristig beibehalten und endet dann nicht nach 1-2 Jahren zugunsten von neueren Modellen, sonst muss ich wohl ernsthaft mal den Bugatti in Betracht ziehen als nächsten Wagen.

  8. Bin mir noch unsicher, ob mir das taugt.
    Könnt ihr das bitte testen und ein Review schreiben?
    Würde mir bei meiner Entscheidungsfindung helfen. Danke!

  9. Oliver Müller says:

    So ein Auto ist gerade in der heutigen Zeit einfach nur ein riesiges „F***t Euch!“ an alle Mitmenschen, dafür sollte man hier keine Werbung machen.

    • Warum immer so kurzsichtig? Der Lambo spult ganz sicher nicht mehr als 20% der Jahresdistanz eines Durchschnitts Wagens ab.

    • Bevor Du solch einen Sportwagen, der im Jahr kaum bewegt wird, verteufelst, fang bitte erst einmal bei den ganzen SUV an. Mittlerweile hat das ja sogar die Kompaktklasse erreicht und nennt sich ganz schick City Crossover. *kotz*

  10. Na endlich
    War ein unhaltbarer Zustand bisher.

  11. Oberbonze Pi Pa Po says:

    Ich warte auf den Testbericht von Euch, bevor ich mir diese Alexa für die Garage kaufe.

  12. Der Moment wenn du zuhause sitzt und mit Alexa neben dir im Echo redest und plötzlich ein anderer Echo reagiert, was zwei Zimmer weiter steht… also wenn ich Alexa sage, dass sie im Bad die Heizung einschalten soll und der Frau im Lambo unterwegs plötzlich die Klima auf 40°C gestellt wird, ist ja alles in Butter.

    • Hm,irgendwie Alexa etc doch noch nicht ganz verstanden. Macht nichts, üben, üben, üben 🙂 🙂

      • Also wenn bei dir immer der Echo reagiert den du auch ansprichst, dann ist ja alles okay für dich. Jedoch haben sehr viele das Problem, dass gerne mal ein anderer Echo reagiert, obwohl der, der reagieren soll, nur 1 Meter weg steht während der andere in einem anderen Zimmer steht.

        Das mit dem Lambo hast du hoffentlich als Witz verstanden 🙂

  13. War ja klar, wieder der Evo… und wann kommen die Updates fur mein URUS und den Aventador?
    Gebe die beiden günstig weg bzw. wer möchte tauschen?

  14. Soso caschy kann sich Dank des Blogs ein Lambo leisten =)

  15. In Maranello brennt der Baum, werden Ferarris ohne Android-Integration nach dem 1.April überhaupt noch wettbewerbsfähig sein?!

  16. Das Geld für dieses Auto würde ich dann lieber in ein Modell X stecken. 😉
    So wenig wie ich mittlerweile Auto fahre, werde ich auf das Angebot wohl dankend verzichten. Da ist mir mein Motorrad lieber.

  17. Yes 1. April Beginns ob 31. Of March 😀

  18. Montanablack wird sich freuen.

  19. Habe das Update gerade gezogen. Man kann sogar die Farbe des Wagen wechseln !!

  20. Leider nicht durchdacht, wenn man Gas gibt, dann werden die Befehle nicht angenommen. Hier sollten sie die Algorithmen noch etwas trainieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.