MWC 2015: Lenovo mit drei neuen Android- und Windows-Tablets

Lenovo stellt während des Mobile World Congress ebenfalls neue Geräte vor. Drei neue Tablets wird es für den deutschen Markt geben, zwei davon mit Android und eines mit Windows Betriebssystem. Die Tablets werden laut Lenovo günstig angeboten werden, einen Preis will man allerdings erst nennen, wenn diese dann verfügbar sind. Wann dies der Fall sein wird, lässt Lenovo allerdings auch nicht verlauten.

Lenovo_A10-70

Lenovo TAB 2 A10-70

Beim Lenovo TAB 2 A10-70 handelt es sich um ein Android-Tablet mit 10,1 Zoll FullHD-Display. 2 GB RAM stehen dem verbauten Quad-Core-Prozessor (1,5 GHz) von MediaTek zur Seite. Speicher gibt es 16 GB intern, diesen kann man um 64 GB per microSD-Karte erweitern. Eine Kamera hat das Tablet auch an Bord, diese bietet eine Auflösung von 8 Megapixeln. Leider kommt bei diesem Tablet nur Android 4.4 KitKat zum Einsatz, ob es ein Update auf Android 5 Lollipop geben wird, ist nicht bekannt. Überraschend dürfte der Sound sein, der aus dem 8,9 mm dicken und 509 Gramm schweren Tablet kommt. Hier verbaut Lenovo nämlich eine Multi-Speaker-Soundbar, die mit Dolby Atmos-Technologie einen besonders guten Klang liefern soll. Angaben zum Akku macht Lenovo nicht, lässt aber wissen, dass es das Tablet auch optional mit LTE-Modul geben wird. preis und Verfügbarkeit: offen.

Lenovo_A8

Lenovo TAB 2 A8

Das Lenovo TAB 2 A8 ist der kleine Bruder des A10 und kommt mit einem 8 Zoll HD-Display daher. Hier kommt ebenfalls die Dolby Atmos-Technologie zum Einsatz, die in diesem Fall über zwei Frontlautsprecher den Sound an den Nutzer wiedergibt. Auch hier wird ein Quad-Core-Prozessor von MediaTek verbaut, dieser taktet mit 1,3 GHz (64 Bit), außerdem gibt es 1 GB RAM. Das Tablet bietet zudem einen Dual-SIM-Slot und ist optional mit LTE-Modul verfügbar.

Der 4.290 mAh-Akku soll für eine Nutzungszeit von 8 Stunden sorgen. Für Fotos steht eine 5 Megapixel-Kamera zur Verfügung. Wahl hat man auch beim Speicher, 8 GB oder 16 GB stehen zur Verfügung, in beiden Fällen per microSD-Karte erweiterbar. Das TAB 2 A8 ist ebenfalls 8,9 mm dünn und bringt 360 Gramm auf die Waage. Das Tablet wird in den Farben Pearl White, Ebony, Midnight Blue und Neon Pink angeboten. Erfreulich: Das Tablet ist mit einem nackten Android 5.0 Lollipop versehen. Preis und Verfügbarkeit: offen.

Lenovo_MIIX300

Lenovo ideapad MIIX 300

Das ideapad MIIX 300 ist ein 8 Zoll Windows Tablet. Das IPS-Display bietet eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln und wird von einem Intel Atom-Prozessor angetrieben, dem 2 GB RAM zur Seite stehen. Der interne Speicher ist mit 64 GB großzügig bemessen und kann zudem per Speicherkarte erweitert werden. Das Tablet ist 9,3 mm dünn und wiegt 360 Gramm. Ausgestattet mit Windows 8.1 ist auch ein Jahres-Abo von Office 365 enthalten. Weitere Details, zum Beispiel zur Kamera oder dem Akku nennt Lenovo nicht. Da Preis und Verfügbarkeit ebenso offen sind wie der Preis, wird es diese Informationen sicher noch bis zum Verkaufsstart geben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

8 Kommentare

  1. Lenovo hat auf der MWC 2015 mit dem Ideapad MIIX 300 ein Windows 8.1 Tablet für 149 Dollar (umgerechnet etwa 135 Euro) vorgestellt.

  2. Die Frontkamera hat 2 Megapixel, während auf der Rückseite eine 5-Megapixel Kamera verbaut ist. Dazu gibt es zwei Mikrofone und einen einzelne 1-Watt-Lautsprecher. Die Akkulaufzeit soll 7 Stunden betragen. Das Ideapad MIIX 300 wird ab Juli 2015 im Handel verfügbar sein und kostet ab 150 Dollar. Der deutsche Verkaufspreis ist noch unbekannt.

  3. Sascha Ostermaier says:

    @jmk: wo gelesen? Habe vorhin mit Lenovo schon eifrig Mails ausgetauscht, da die PM äußerst unvollständig ist, es gibt keine weiteren offiziellen Infos und auch keine deutschen Preise.

  4. Naja mal abwarten die US Preise sind ja immer ohne Steuern.

  5. Und die Bilder auf dem Lenovo MWC 2015
    stammten von dem Bremer Lichtkünstler JanLeonardo 🙂

  6. Reiner Zufall says:

    Lenovo sollte mal lieber für ihre alten Tablets (<= 1 Jahr) aktualisierte Android Versionen unters Volk bringen und nicht permanent Elektroschrott produzieren…. Die sind ja genauso schlimm wie Samsung…..

  7. Hallo Reiner, kennst Du das Lenovo Yogo 3 Pro, Ok es ist kein reines Tablet aber ein Convertible. Das ist eines der schönsten Laptops/ Tablets das ich in den letzten Jahren gesehen habe.