Multicard-Umstellung: o2 kämpft mit Problemen

artikel_o2Auf allen Karten soll es gleichzeitig klingeln – so die Ankündigung von o2. Paralleles Klingeln auf allen Geräten für Besitzer einer Multicard wurde Mitte April angekündigt und aktiv für Neukunden freigeschaltet. Mittlerweile traf es auch einen Großteil der Bestandskunden. Doch o2 hat offensichtlich Probleme mit der neuen Funktion. Betroffene Nutzer können es vielleicht so erfahren: sie sind einfach nicht erreichbar. Auch ich lief heute in das Problem, ich musste mein Smartphone neu starten, damit ich wieder erreichbar war.

Dass meine Frau versucht hat anzurufen, das wurde mir nicht mit einer SMS mitgeteilt, wie es sonst der Fall ist. Unser Leser Christian wies mich auf weitere Nutzer hin, die Probleme haben oder hatten. So klingelt manchmal nichts – oder eben nicht beide Karten. Ein Umstand, der nicht wirklich günstig ist. Mittlerweile habe ich mal die kleinen Vögelchen bei o2 angezapft. Sowohl die Netztechnik als auch Mitarbeiter im Produktteam bestätigten mir bekannte Fehler. Man arbeite an der Behebung dieser, kann aber noch keinen endgültigen Termin nennen. Öffentlich hat man sich noch nicht dazu geäußert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

8 Kommentare

  1. Ich bin seit Freitag bei einem o2 Reseller Multicard Kunde und habe seitdem kein LTE. Andere mit dem selben Anbieter aber ohne Multicard haben vollen LTE Empfang. Ob das damit zusammen hängt?

  2. Gute Frage, ich fuhr vorhin teilweise in Edge teilweise im o2de+ – ganz strange Sache, nie gehabt.

  3. Kann ich bestätigen. Die Werkstatt konnte mich sich nicht erreichen, in nur zu sagen, dass Wein Wagen fertig ist. Da war’s mir schon sofort klar. Vor allem, als ich beide Karten in aktiven Handies hatte, und nur mein Zweitgerät geklingelt hatte.

    Das läuft da noch lange nicht rund.

  4. Bin seit 12.05.16 bei simply (Drillisch) und bis vor vier Tagen funktionierte das Anrufen auf allen Geräten (zwei Handys, ein Sony-Tablet) einwandfrei. Seit dem klingelt nur die SIM1, die anderen bleiben stumm. Alle drei Karten schon auf Werkseinstellung zurückgesetzt, keine Besserung.

    Manuelles Umstellen des Anrufempfangs auf eine andere SIM per Code (*12…#) geht auch nicht, es kommt immer der Hinweis, dass der Anrufempfang auf allen Geräten stattfindet…

    Scheinbar heißt es vorerst abwarten und hoffen, dass schnell eine Lösung von o2 daher kommt.

  5. Probleme bei der Umstellung kann ich nur bestätigen. Hatte gestern fast 1 Stunde meines Lebens verschwendet damit O2 mir sagt, dass ich die SIM Karte, die die SMS erhalten soll im Login-Bereich entsprechend einstellen kann. Oder 4,95€ zahle wenn die das machen, obwohl es vor deren Umstellung noch lief.
    Da läuft was schief!

  6. Ich hab Winsim (o2-Reseller) und da klappt alles bestens. Hoffe es bleibt so..

  7. Wolfgang Denda says:

    „Oh no“ kämpft irgendwie seit meinem ersten Mobile 2002 mit Problemen. Mittlerweile ohne mich, aber ich wünsche weiterhin viel Erfolg beim Kämpfen.

  8. Ich bin am 27ten „umgestellt“ worden … plötzlich kamen die Gespräche nur noch auf meinem Tablet an (hatte hier im o2 control center extra Telefonie abgewählt). Ein Anruf bei der Hotline gab die Aussage „es wäre ein Testbetrieb“ … und es geht eben einiges noch nicht. Vorgeschlagen wurde mir dann mit *35*xxxx# auf der SIM Karte vom Tablet Telefonie zu deaktivieren … aber dieser Code wird wohl von o2 nicht unterstützt 🙁 … Glücklicherweise habe ich seit ca. Montag keine Probleme mehr. Vielleicht haben die das „Paralleles Klingeln“ wieder deaktiviert ….