Ms. Marvel: Trailer und Starttermin veröffentlicht

Heute hat Disney+ den Trailer zu Marvel Studios‘ „Ms. Marvel“ veröffentlicht und angekündigt, dass die Serie am 8. Juni beim Streaming-Dienst starten wird. Der Trailer bietet einen ersten Blick auf die neueste Superheldin des MCU, die plötzlich ihr Highschool-Leben, ihre Familie und ihre aufkommenden Superkräfte unter einen Hut bringen muss.

In der neuen Original Serie der Marvel Studios‘, „Ms. Marvel“, lernen wir Kamala Khan kennen, die als muslimisch-amerikanische Teenagerin in Jersey City aufwächst. Als begeisterte Gamerin und leidenschaftliche Fan-Fiction-Schreiberin ist Kamala ein absoluter Superhelden-Megafan mit einer gewaltigen Vorstellungskraft – vor allem, wenn es um Captain Marvel geht. Dennoch fühlt sich Kamala sowohl zu Hause als auch in der Schule unsichtbar – zumindest bis sie dieselben Superkräfte bekommt, wie die Heldinnen und Helden, zu denen sie immer aufgeschaut hat. Mit Superkräften wird das Leben besser, oder?

In der Hauptrolle ist Iman Vellani als Kamala Khan alias Ms. Marvel in ihrem Schauspieldebüt zu sehen. Zur Besetzung gehören außerdem Aramis Knight, Saagar Shaikh, Rish Shah, Zenobia Shroff, Mohan Kapur, Matt Lintz, Yasmeen Fletcher, Laith Nakli, Azhar Usman, Travina Springer und Nimra Bucha.

Bei den Episoden führen Adil El Arbi & Bilall Fallah, Meera Menon und Sharmeen Obaid-Chinoy Regie. Kevin Feige, Louis D’Esposito, Victoria Alonso und Bisha K. Ali sind die ausführenden Produzenten. Co-Executive Producers für die Serie sind Sana Amanat und Trevor Waterson. Bisha K. Ali ist Hauptautorin.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Das Comic hatte mir damals richtig gut gefallen. Bin definitiv in freudiger Erwartung

  2. Könnte ganz lustig werden

  3. Meine Tochter freut sich auch schon, es müssen ja nicht immer mittel alte Männer die Welt retten

  4. Nach diesem Trailer wird das wohl der erste Marvel-Film, den ich mir nicht anschauen werde.

  5. Davon habe ich im Trailer nichts gesehen!

    „Ihre beliebteste Kraft ist die Elastizität. Kamala kann ihren Körper verändern, deformieren und erweitern. Dabei kann sie auswählen, welche Körperteile sich ändern und wie groß diese werden sollen.2

  6. Ich kenne das nur, wie das bei Mister Fantastic ist,
    das sie ihre eigenen Körperteile dehnen kann,
    aber keine Körperteile aus blauem Licht erschafft!

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.