Mozilla Weave 1.2 erschienen: Firefox synchronisieren

Die Firefox-Erweiterung Weave ist in der neuen Version 1.2 erschienen. Wer Weave noch nicht kennt: damit lassen verschiedene Firefox-Installationen auf verschiedenen Rechnern und / oder Betriebssystemen synchronisieren. Neben den Lesezeichen lassen sich auch geöffnete Tabs (Remote Tabs, wie bei Xmarks) und auch Passwörter synchronisieren.

Eine Anleitung zur Benutzung von Mozilla Weave hatte ich bereits grob angerissen. Wer nur den Firefox nutzt, der ist mit Weave sehr gut bedient, alle anderen „Multi-Browser-User“ sollten zu Xmarks greifen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Hatte Weave schon mal probiert nur brachte es damals meine Lesezeichen ziemlich durcheinander gebracht. Ist das Problem jetzt behoben? Hatte ziemlich viele Lesezeichen vielleicht war es deswegen, wer weiß…

  2. Schade, dass Weave die Favicons beim Syncen nicht übernimmt und nach wie vor keine Möglichkeit bietet, dass die Lesezeichen automatisch vor dem Schließen von Firefox gesichert werden.

  3. Also bei mir funktioniert Weave tadellos zwischen zwei Macs und an meinen portablen Windows-Firefox.
    Und wo habe ich von Weave das erste mal gehört? Natürlich hier, bei Caschy, im Blog.
    Vorallem synct er auch die History, was ich sehr sehr praktisch finde, da ich nicht alles Bookmarke, sonder auch viel über meine History suche.

  4. Da nicht mehrere Profile unterstützt werden (z.Bsp. Aufteilung in Privat u. Geschäftlich) ist es für mich nicht brauchbar. Meine privaten Links möchte ich nicht mit dem Rechner im Büro synchronisieren.

  5. Torsten Schwarz says:

    Ich setzte es auf drei verschiedenen Rechner (oder besser Betriebssystemen) ein. Finde es sehr praktisch. Aber die fehlende Synchronisation der Favicons nervt wirklich. Weave gibt es übrigens schon in der Version 1.2.1

  6. Ich verwende es seit einem Monat und hatte auch kleinere Unstimmigkeiten zwischen den Rechnern, aber ansonsten läuft es ohne Probleme.
    Wie Lars es schon erwähnt hat, wäre es doch wünschenswert, wenn man auswählen könnte, welche Favoriten synchronisiert werden sollen und welche nicht.

  7. warum haste denn die Beitragsbilder in der Übersichtsseite entfernt? (ältere Beiträge als die letzten 2)??

  8. Der_Ventilator says:

    Mit Wave gibt es wohl auch keine gute Möglichkeit, Firefox Lesezeichen mit dem Iphone zu synchronisieren?

    Z.Z. nutze ich XMarks im FF mit dem IE abzugleichen, auf den dann ITunes zugreifen kann um beim Laden des Iphones auch gleich die IE Lesezeichen abgleichen kann. Leider muss ich dann eben immer wieder mal den IE starten und Itunes, was ich nicht so gerne verwende.

  9. Bei mir ist das feine Teil disabled. Hat da jeman einen Plan, was ich tun muss, um daraus ein funktionierendes Gelöt zu zaubern?

    Screenshot:
    http://imageshare.web.id/images/yn4b6k7280w0z5tv40qm.png
    (copy+paste – hier regiert der Hotlink-Blockwart…)

    Firma dankt.

  10. Inzwischen funktioniert es. In V 1 tat sich gar nix. Beim ersten Sync schmeisst er von allen beteiligten Geräten zusammen, wenn man es so konfiguriert. Ist einmal Ordnung klappt es wie es aussieht jetzt endlich.

  11. Ich habe weave mal vor ein paar Wochen installiert und es funktioniert einwandfrei. 🙂
    Auch ich wünsche mir eine detalierte Auswahl der Favorieten…naja warten wir einfach mal ab, ob es beim nächsten Update dabei ist.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.