Mozilla veröffentlicht Firefox Lite 2.0 für Android

Mozilla bietet mit Firefox Lite auch einen Browser für Android an, der im Gegensatz zur Vollversion wesentlich abgespeckter ist und dessen Hauptfokus auf dem zügigen Browsen und dem Schutz der Privatsphäre des Nutzers liegt. Unter anderem werden standardmäßig Tracker und Werbe-Einblendungen geblockt.

Eben jener Browser ist eigentlich für den asiatischen Raum (China, Indonesien, Indien, Philippinen, Thailand und Vietnam) gedacht, kann aber Android-typisch auch hierzulande via APK-Download ausprobiert werden. 

Version 2.0 bringt unter anderem eine eingebaute Funktion zur Erstellung von Screenshots über die komplette Webseite mit. Weiterhin sind ein paar Spiele und eine auf Shopping fokussierte Suche mit an Bord und auch sonst gibt es hier und da Verbesserungen.

Wer in Sachen Browser gern etwas ausprobiert, kann sich den Firefox Lite 2 sicherlich mal anschauen. Hier gibt es die APK-Datei zum Herunterladen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Ein Vergleich mit Firefox Klar wäre interessant !

  2. Eine Lite Version mit ein paar Spielen und einer auf Shopping fokussierten Suche. Das klingt für mich eher auf- statt abgespeckt.

  3. Firefox Klar, Firefox Lite, FireFox Preview … langsam nervts. Ich hätte gerne mal eine Tabelle wo die Vor und Nachteile bzw. die Unterschiede der verschiedenen Versionen sind.

  4. EinOstfriese says:

    Die Version funktioniert scheinbar nur im Hochformat. Querformat (Tablets) wird offenbar nicht unterstützt?

  5. > Version 2.0 bringt unter anderem eine eingebaute Funktion zur Erstellung von Screenshots über die komplette Webseite mit

    Die Funktion ist nicht neu in Version 2.0, sondern war de facto eines der ersten Features und konnte der Browser vor über einem Jahr schon.

    Auch ist nicht ganz unwichtig, dass Firefox Lite von Mozilla Taiwan ist. Das ist nicht die Organisation, die Firefox und Firefox Klar entwickelt.

  6. Was ist an FF L gut?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.