Mozilla Thunderbird 3 Beta 3 erschienen – auch portabel

Ja, sicherlich – es ist schwer an einem E-Mail-Programm zu schrauben. Protokolle ändern sich wenig – und wirklich innovatives fehlt auch. Interessant wäre eine richtig gute Kalenderintegration. Eine weitere Meinung zu Thunderbird findet ihr auch dort. Wie auch immer, hier einmal einen Blick auf das Theme unter Mac OS X:

Das Changelog ist ewig lang – viele, viele Bugs wurden behoben. Ich persönlich finde die E-Mails in Tabs ja echt toll.

Wie immer gibt es hier für euch die portable Version für Windows. Zum Ausprobieren oder was auch immer. Einfach entpacken und loslegen. Benutzer der Vorgängerversion greifen einfach ihren alten Profilordner und packen diesen in die aktuelle Version.

Wer mutig ist und die Betaversion produktiv einsetzt, der findet hier die installierbare Version für Windows – und hier werden Benutzer von Mac OS X fündig.

Viel Spaß beim Ausprobieren und E-Mailen

Download Portable Thunderbird 3 Beta 3 Deutsch für Windows

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

73 Kommentare

  1. Noch nie als Newsreader genutzt…

  2. Für IMAP Konten nutze ich Mulberry, hat alles was ich benötige. Einer der Clienten der fast alle IMAP Commands auch implementiert hat.

  3. Hi caschy, ich finde deine Portablen Apps total genial. Deshalb meine Frage/Bitte. Kannst du vielleicht eine Porable Version der aktuellen Seamonkey Beta machen ? Wär total genial 🙂

    Alles Roger

  4. Danke Caschy,

    Frage:
    Möchte nicht ein komplettes Profil (4 Mailadressen) kopieren, sondern nur 1 einziges aus dieses Profil.

    Weiss jemand, wie ich das schaffen könnte.

    Warum?
    Ich möchte 1 eMailadresse (IMAP) auf 4 verschiedenen Rechnern sichtbar machen, damit diese Mailadresse gemeinsam genutzt / gepflegt werden kann, möchte diese aber nicht 4 x separat einrichten. Ich könnte zwar die Profilordner kopieren, aber die jeweiligen 4 Rechner haben ja bereits eigene Mailadressen, dann wären diese ja weg!

    Danke + Gruss
    Pit

  5. Konto neu einrichten. Ist ja IMAP – ist also in wenigen Sekunden geschehen.

  6. Bei mir funktionieren leider überhaupt keine Add-ons.
    Und dass, wo ich doch so verliebt in das Lightning bin und als meinen Standartplaner verwende.

  7. Ich hab mal eine Frage! Undzwar lese ich immer über web.de meine Mails, wenn ich jetzt z.B. eine Email öffne die verseucht sein könnte, kann die dann schaden auf meinem Computer anrichten? Eigentlich liegt sie ja auf dem Server vom web.de und ich lade ja nichts runter oder installiere etwas.
    Thx, schonmal 😉

  8. JürgenHugo says:

    @Michael:

    Hast du NTT versucht?

  9. Tabs? Integrierter Kalender? Quick Folders und Lightning nutze ich bei TB 2 schon seit Urzeiten. Nö, da wart‘ ich mal ab.

  10. @JürgenHugo:
    Was bitte ist NTT?

  11. Damit kann man ältere Addons an die aktuelle Beta anpassen. Funktioniert aber nicht bei allen Addons. Beispielsweise funktioniert das bei mir mit „Lightning“ und der „Tag Toolbar“ nicht richtig.

  12. JürgenHugo says:

    @Micha, Michael:

    Naja – ältere Add-Ons ist vielleicht nich so ganz richtig.

    Das können ältere Add-Ons sein, oder solche die nur noch nicht auf die Kompatibilität mit der neuesten Version überprüft sind. Sonst denkt der Michael noch, das geht nur mit ganz alten 😛

    Ansonsten hat der Micha natürlich recht – immer funktioniert das nicht. Die werden dann zwar installiert, funktionieren aber nicht 100%. das muß man halt ausprobieren.

  13. JürgenHugo says:

    @Michael:

    Mr. Tech Toolkit hab ich nicht gemeint – damit geht das zwar auch – probier aber mal erst „Nightly Tester Tools“.

    In T-Bird 2 ist das Version 1.3, für T-Bird 3 mußt du Version 2.0.2 nehmen.

    Die gibts z.B.hier:

    http://www.oxymoronical.com/web/firefox/nightly

  14. phantomaniac says:

    hmm, Postbox hatte ich mal früher angeschaut. Definitiv nicht produktiv. Dann nie wieder.
    Aber wenn´s da auch keinen Kalender gibt, ist´s definitiv für mich wieder nix.

    Kenn für sowas momentan nur die Alternativen:
    Lotus Notes, Outlook (nie wieder) und Thunderbird mit Lightning.
    Kennt Ihr mehr ?

    Schade, dass der Kalender in TB 3 nicht implementiert wird. Aber man kann ja weiterhin für die Zukunft hoffen. 🙂

  15. @phantomaniac Kennt Ihr mehr ?

    Jepp, als Standalone ist Sunbird zu empfehlen.

    @m.s
    ich habe es mir gerade mit Deinem Vorschlag und auch JürgenHugo seinem angesehen.
    Leider ist es für mich so nicht zu verwenden.

    @all
    Danke für die Hilfe.

  16. Sieht ja ganz nett aus, ich kann allerdings nur HTML-Mails schreiben und beim Antworten muss ich immer unter dem alten text antworten. Egal was ich in den Kontoeinstellungen einstelle, es bleibt immer so.

  17. Ich freue mich sehr auf Thunderbird 3. Es kann nur besser werden. Allerdings warte ich bis zur finalen Version.

  18. JürgenHugo says:

    Ich schließ mich da Paul an – ich warte auch ab.

  19. Leider wird es bis zur finalen Version sicher noch ewig dauern, da die Entwicklung einfach extrem langsam voran schreitet.
    In diesem Jahr wird das mit Sicherheit nichts mehr. Schade 🙁

  20. Amsterdamer says:

    Habe ein problem mit der Portablen version
    Und zwar habe ich TB als Standart Email Programm eingerichtet, daher erscheint es im Startmenü
    Aber wenn ich dann auf Den TB klicke öffnet sich ein TB ohne meine profil einstellungen.. weis jemand was da los ist?
    lg

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.