Mozilla Thunderbird 3.1 & Portable Thunderbird 3.1 erschienen

Hui, da tut sich was bei Mozilla. Eben ist Thunderbird 3.1 erschienen. Wer sein E-Mail-Programm ( für Windows, Mac OS X und Linux) also auf einen aktuellen Stand bringen will: nur zu. Wie immer habe ich euch auch eine portable Version von Thunderbird gebastelt. Die Version 3.1 ist noch nicht offiziell auf den Seiten angekündigt, ein Changelog steht auch noch nicht zur Verfügung. Sollte in den nächsten Stunden geschehen, momentan werden die Server befüllt.

Wer es nicht ganz so eilig hat, der kann auch noch ein wenig warten, bis der interne Updater von Thunderbird automatisch aktualisiert.

Download Mozilla Thunderbird für Windows
Download Mozilla Thunderbird für Linux
Download Mozilla Thunderbird für Mac OS X
Download Portable Thunderbird 3.1 deutsch für Windows

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

24 Kommentare

  1. Weiß jemand, wie ich unter Ubuntu die 3.0.5 mit der 3.1 updaten kann? Und nein, ich möchte nicht auf die offiziellen Updates warten 😛

  2. *schmunzel* Da bist du ja schneller als die Jungs bei Mozilla ihre Server füttern können. Unter http://releases.mozilla.org/pub/mozilla.org/thunderbird/releases/3.1/ ist noch nichts eingestellt … aber danke an Dich für den Downloadlink.

  3. Eine Frage: Welches Windows-Theme benutzt du eigentlich, dass bei dir die Fenster so eckig ausschauen?

  4. Dirk Schulze says:

    @Marco Unter Ubuntu geht das wie unter jeden Linux Tar.gz downloaden nach /usr/lib in das Verzeichnis thunderbird-3.1 entpacken und in /usr/bin den Link thunderbird auf /usr/lib/thunderbird-3.1/thunderbird ändern. Am besten geht das im Midnightcommander(für die, die aus DOS Zeiten Noch den Norton Commander kennen) Must nur den MC mit sudo mc starten(rootrechte für /usr) fertig. ein klick auf das thunderbird Icon startet fortan den 3.1

  5. Wie packst du eigentlich immer portable Programme zusammen? Ich kenne dafür nur PEC, aber das Tool pack propieträren Code rein, denn man nicht weitergeben darf….:/

  6. @Dirk: Danke, hat funktioniert 🙂

  7. Schade, Personas scheint nicht mehr richtig mit Thunderbird 3.1 zu funtkionieren. Jedenfalls wird bei mir die Statusleiste nicht mehr „gethemed“ :/

  8. Die Jungs sind ganz schön schnell, das hätte ich nach der letzten Meldung mit der noch nicht geschlossenen Firefox-Sicherheitslücke nicht gedacht. Ich habe noch Hoffnung, dass Firefox 3.6.6 nicht erst in einem Monat erscheint, wenn nur eine Sicherheitslücke zu schließen ist. Da wäre ich sehr enttäuscht, wenn es jetzt doch so schnell geht.

    @Caschy: Du bist wie immer sehr schnell, danke für den super Service für deine Leser.

  9. TB 3.1 ist nun auch offiziell erschienen:
    http://www.mozillamessaging.com/de/

  10. Hat sich der Standard-Font für Textmails geändert? Sieht irgendwie „anders“ aus! 🙂

  11. @Wolfgang: „Hat sich der Standard-Font für Textmails geändert? Sieht irgendwie “anders” aus!“

    Die Einstellung der Schriftarten war bei Thunderbird schon immer eine unangenehme Frickelei. Ich hatte zuletzt Georgia eingestellt – angezeigt wurde aber Times New Roman. Nun, damit konnte ich leben. Nach dem Update werden Nur-Text-Mails plötzlich in Calibri angezeigt. Dieser Font wird aber zumindest bei mir irgendwie „unscharf“ dargestellt. Seltsamerweise taucht er in den Einstellungen nirgendwo auf. Auch wenn ich alles auf Arial, Georgia, Times, Courier oder sonstwas setze, bleibt er bei vielen Mails erhalten. Kennt jemand einen Trick, wie man TB dazu bringt, überall die gleiche Schriftart zu verwenden?

  12. So, habe jetzt doch selbst herausgefunden, woran es lag. Bei der Schriftartcodierung war unter „Andere Sprachen“ (außer „Westlich“ und „Mitteleuropäisch“) diese Schriftart eingestellt – es war Cambria, nicht Calibri. Wieso derartig viele Mails (alles Deutsch oder Englisch) als „andere Sprachen“ eingestuft werden – keine Ahnung…

  13. Dankeschön caschy 😉

  14. @ThomasM

    Dieses hässliche Cambria, lässt sich dennoch nicht Umstellen. Es bleibt so…

  15. @SyntaX: Also bei mir hat’s geklappt. Einstellungen > Ansicht > Formatierung > Schriftarten > Erweitert > Mitteleuropäisch/Westlich/Andere (oder was immer in Frage kommt) > hier überall „Cambria“ gegen den Font deiner Wahl auswechseln.

  16. Also ich finde Cambria nach ein paar Tagen ganz ansprechend!

    Mein Problem ist momentan viel mehr, dass Thunderbird 3.1 meine CPU (Core2Duo T7500 @2,2GHz) fast konstant auf Vollauslastung hält! Bei Thunderbird 3.0.x wurde ja der Index neu erstellt, aber bei 3.1 erscheint zumindest keine derartige Meldung! 🙁

  17. Ich habe die Chagelogs immer noch nicht finden können. Kann hier jemand einen Link posten oder kurz die wichtigen sachen zusammenfassen?

    Gruss Friedrich Hain

  18. Hallo! Ich habe das Problem, dass ich bei Thunderbird 3.1 plötzlich meine E-Mails nur bis zum ersten Link lesen kann. Danach gibt’s kein Vor und kein Zurück. Wie kann ich das ändern? Freue mich auf Erlösung :-). LG Andrea

  19. Weiß jemand wie und wo ich die Farbe einstellen kann, mit der Ordner mit neuen Emails angezeigt werden?
    Bei 3.0 war es schwarz/fett, bei 3.1 ist es blau/fett.

  20. chardonnens says:

    Das Masterpasswort verlangt Thunderbird 3.1 jetzt erst kurz vor absenden der Mails. Das war bei 3.0 nicht der Fall, der wollte noch das Masterpasswort kurz nach Programmaufruf. War irgenwie Sinnvoller. Wie kann man das zurückstellen ? Kennt jemand von Euch eine About:Config einstellung dazu ? Wäre sehr Dankbar
    Gruss Chardonnens

  21. @SyntaX: Du must den Haken bei „Unproportionale Schriften bei Reintextnachrichten verwenden“ rausnehmen – dann klappts.

    Grüße