Mozilla Firefox mit Reset-Funktion

In zukünftigen Versionen wird der Firefox in Sachen Neuinstallation bzw. Reset einfacher zu bedienen. Zumindest für Menschen, die sich vielleicht nicht ganz so gut auskennen. Denn wenn Firefox nicht mehr läuft, wird er bei etwaiger Neuninstallation erkennen, dass ein Profil vorhanden ist und vorschlagen, dieses zu reparieren. Dabei werden sämtliche Einstellungen, Toolbars und Co auf den Werkszustand gesetzt, Dinge wie Erweiterungen, Themes, Passwörter, Bookmarks und Formulardaten bleiben erhalten. Interessante Sache wie ich finde. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Die „Reset-Funktion“ gibt es schon lange.
    einfach auf Start -> Ausfühten.. -> firefox /p
    da ein neues Profil erstellen und fertig

  2. Mozilla kann ruhig etwas langsamer in Sachen Entwicklung machen. Zumindest sind die Firefoxuser updatefreudige Nutzer, sodass man nicht so oft auf alte Versionen trifft…

  3. feine Sache, kommt ab Version 10 schon oder wie?

  4. @Johann: ein neues Profil anlegen ist aber nicht das selbe wie das vorhandene Profil zu reparieren. Beim neuen Profil ist alles weg, beim reparierten bleiben ja Daten erhalten.

  5. @Kilian: Firefox 10 ist ausgeschlossen, nächste Woche wird ja bereits die aktive Feature-Entwicklung für Firefox 12 beendet und bis dahin reicht die Zeit auf keinen Fall. Also frühestens Firefox 13.

  6. Firefox entwickelt sich hier in die richtige Richtung. Als Backup bzw. Reset benutze ich seit langem das bekannte und bewährte Addon FEBE von Chuck Baker:
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/febe/

  7. Also so eine Funktion würde ich mir auch für Thunderbird wünschen. Meine Meinung nach sollte Mozilla FF und TB zusammenführen, dann würde TB auch mal von neuen Funktionien profitieren.

  8. Gibt es schon, nennt sich SeaMonkey. 😉
    Generell profitiert Thunderbird aber andauernd von der Firefox-Entwicklung. Denn ein großer Teil des Codes hat den selben Ursprung.

  9. Naja, die Entwicklung hinkt hinterher und ich wage es auch mal zu bezweifeln, dass die Syncronisation mit z.b. der Nokia Suite funktioniert. Wenn man sowohl FF und TB zusammenlegen würde, hätte man eine optiomale Kompatibilität.

  10. Natürlich „hinkt“ die Entwicklung hinter Firefox und Thunderbird hinterher, kann anders ja gar nicht sein. Aber es wird mehr als aktiv entwickelt. Ein Zusammenlegen von Firefox und Thunderbird wäre sinnlos (denn es gibt SeaMonkey!). Und dass Firefox und Thunderbird jeweils so deutlich mehr Nutzer haben als SeaMonkey ist ein klares Indiz dafür, dass du mit diesem Wunsch in einer klaren Minderheit bist. 😉 Eierlegende Wollmilchsäue sind nicht das, worin die meisten Anwender einen Nutzen sehen. Ich auch absolut nicht. Das gehört von der Art der Anwendung einfach überhaupt nicht zusammen, das sind vollkommen unterschiedliche Applikationen. Mit SeaMonkey und Opera gibt es ja auch zwei brauchbare Suites. Nene, Browser und E-Mail-Client sind aus gutem Grund Standalone-Applikationen. Wer das eine möchte, will das andere längst nicht zwangsläufig.

  11. Mal angenommen, ich will meinen Firefox komplett neuinstallieren, hab also auch alle Profildaten gelöscht:
    Wie komme ich dann an mein bisheriges Firefox Sync ran?
    Der Wiederherstellungsschlüssel allein scheint ja nicht zu reichen.

    Gibt es dafür irgendwo eine Anleitung?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.