Mozilla Firefox erhält neuen Add-on-Manager

Mozillas Firefox Browser wird eine neue Verwaltung für Add-ons erhalten. Nachdem Mozilla bereits die „about:config“-Seite angepast hat, folgt nun der Add-on-Manager. Übersichtlicher wird er gestaltet, anstatt die Optionen direkt unter den Add-On-Feldern anzuzeigen, werden die Optionen hinter einem 3-Punkte-Menü versteckt. So sieht man in der Übersicht mehr, was wiederum die Verwaltung von Add-ons vereinfachen sollte.

Wie auf dem Screenshot zu sehen, sind alle Einstellungen für Add-ons direkt vorhanden, sie klappen quasi aus, wenn man die entsprechende Option aufruft. Auch ist visuell eine deutlichere Trennung zwischen aktivierten und deaktivierten Add-ons zu erkennen. Unter der Haube wird im neuen Manager auf den Einsatz von XUL und XBL verzichtet. HTML und JavaScript sollen es richten, wie schon bei der Neuaufstellung von about:config.

Während die neue Gestaltung noch nicht automatisch aktiv ist, lässt sie sich in der aktuellen Nightly-Version von Firefox aktivieren. Dazu sucht man in about:config den Eintrag extensions.htmlaboutaddons.enabled und stellt diesen auf true. Wann die Implementierung des neuen Add-on-Managers für die finale Version geplant ist, ist bislang nicht bekannt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Das einzige, was ich nach dem Umstellen dieser Option im aktuellen Nightly feststellen kann, ist, dass mehr anstatt weniger Information gezeigt wird und der Option-Button fehlt.
    Neuer Manager inaktiv: http://oi67.tinypic.com/2nlwbv5.jpg
    Neuer Manager aktiv: http://oi65.tinypic.com/2v7ym9t.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.