Mozilla Firefox 66.0.5 veröffentlicht

Aufregende Woche für Mozilla. Durch einen peinlichen Fehler sorgte man weltweit bei Benutzern für Probleme, durch ein abgelaufenes Zertifikat wurden nämlich Erweiterungen deaktiviert. Zwischenzeitlich musste man bereits ein Update auf Version 66.0.4 reinflanken. Die Version Mozilla Firefox 66.0.5 soll nun einen Fehler beheben, wodurch Web-Extensions nicht mehr aktiviert wurden, wenn der Benutzer ein Master-Passwort gesetzt hat. Das Update sollte euch bereits so angeboten werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Hans Werner says:

    Es gibt inzwischen auch einen Hotfix für ältere Versionen bis ca. FF 52.0 , der von hier direkt installiert bzw. ausgetestet werden kann: https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1549604 (aktuellste Version 1.1.1).

  2. Wolfgang D. says:

    Voll lustig. In den Mint Repos gibt es, Stand jetzt eben, nicht mal den Nachfolger von 66.0.3, die .4

    Aber wenigstens funktioniert unter Debian und Ubuntu samt Nachkommen das Abschalten der Signaturprüfung – nur mit der dämlichen Warnmeldung auf der Erweiterungen-Seite kann ich leben.

  3. Ich bin ja Firefox Fan. Der ist einfach viel ressourcenschonender und schneller als Chrome, insbesondere wenn man gleichzeitig mit vielen offenen Tabs arbeitet.
    Allerdings lässt die Stabilität zu wünschen übrig.
    Absturz einzelner Tabs mehrmals täglich und zwischendurch auch mal Abschmieren des gesamten Browsers ohne jegliche Fehlermeldung ist schon lästig.
    Gott sei Dank lädt er wenigstens danach die Session mit allen Tabs wieder zuverlässig und schnell, was beim Chrome ewig dauert.
    Windows 10, x64

    • Ich nutze FF ziemlich intensiv auf macOS und Win10 x64. Immer mit diversen Tabs und Containern. Der letzte Absturz ist so lange her, dass ich mich nicht daran erinnern kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.