Mozilla Firefox 24 für Mac, Windows, Linux und Android veröffentlicht + Portable Firefox 24

Mozilla hat heute die Version 24 von Firefox für Mac, Linux, Windows und Android veröffentlicht. Neu ist, dass man per Rechtsklick auf einen Tab die Tabs rechts daneben auf einmal schließen kann. Unter Mac OS X hat man dei Unterstützung für die neuen Scrollbar-Styles eingebaut, die seit OS X 10.7 im System verankert sind. Der eingeführte Chat kann nun in ein eigenes Fenster gezogen werden.

firefox tabs

[werbung]

Firefox 24 hat nun auch eine neue Browser-Konsole, sie ersetzt die alte Error-Konsole, ferner sind Sicherheitslücken geschlossen worden. Das komplette Changelog mit den weiteren Neuerungen findet ihr hier, den lokal installierten oder portablen Firefox könnt ihr über die integrierte Funktion aktualisieren, den portablen Firefox 24 als eigenständige Version findet ihr wie immer direkt bei mir: Download Portable Firefox 24 – entpacken und Spaß haben!

Firefox: privat+sicher surfen
Firefox: privat+sicher surfen
Entwickler: Mozilla
Preis: Kostenlos
  • Firefox: privat+sicher surfen Screenshot
  • Firefox: privat+sicher surfen Screenshot
  • Firefox: privat+sicher surfen Screenshot
  • Firefox: privat+sicher surfen Screenshot
  • Firefox: privat+sicher surfen Screenshot
  • Firefox: privat+sicher surfen Screenshot
  • Firefox: privat+sicher surfen Screenshot

Die Android-Version hat unter anderem die Möglichkeit spendiert bekommen, Tabs via NFC zu teilen, auch fehlt ein verbesserter Nachtmodus im Reader nicht. Im Share-Menü finden sich nun die favorisierten Apps und auch der Support von WebRTC ist realisiert worden., womit Kommunikationsmöglichkeiten direkt über den Browser realisiert werden können.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

21 Kommentare

  1. Ich mag ja den „Reader Mode“ vom Android-Firefox.

  2. kann mir bitte mal jemand verraten ob diese blöde app-leiste wieder weg ist?

  3. Im Firefox 24 kann nun auch TLS1.2 aktiviert werden. Leider lebt meine Bank (Haspa) noch in der Steinzeit und unterstützt nur TLS1.0 mit RC4 :S

  4. FriedeFreudeEierkuchen says:

    Bei mir ist das bisherige Ordner-Layout weg: der gemeinsame Posteingang hat ein ganz gewöhnliches Ordner Icon bekommen, ebenso die anderen Spezial-Ordner (Sent, Entwürfe etc). Das sieht sehr unübersichtlich aus.

  5. Habe das selbe Problem im Thunderbird. In der Konten/Ordnerliste erscheint nun überall das gleiche gelbe Ordnericon. Egal ob Lokaler Ordner, Papierkorb oder RSS. Das ist doch bestimmt so nicht gewollt.
    Jemand einen heißen Tipp auf Lager?

  6. @Jakob: wo kann man denn TLS 1.2 aktivieren? Finde ich grad nicht.

  7. FriedeFreudeEierkuchen says:

    @icke: ich war gestern eindeutig zu müde… Ich habe das Problem in Thunderbird, nicht in Firefox. Gut zu wissen, dass ich damit nicht alleine stehe.
    Bisher habe ich allerdings noch keine Lösung im Netz gefunden 🙁

  8. Für Linux Nutzer … MP3, AAC und H.264 gibt es jetzt auch ohne extra plugin!
    ( about:config -> gstreamer.enabled -> auf true setzen )

  9. beim neuen Firefox auch Vers. 23 funktioniert Flashplayer nicht,
    habe FF 23 installiert, Adobe Flashplayer ebenso, nach jedem Neustart
    funktioniert Flash nicht und verlangt eine neue Installation
    bei der portablen Version auch Vers 24 das gleiche
    daher nehme ich jetzt Google Chrome

  10. @Patrick: unter about:config (http://kb.mozillazine.org/Security.tls.version.*)
    Ich habe security.tls.version.min auf 1, damit ist SSL3 verboten und max auf 3 damit wird TLS1.2 erlaubt.

  11. Ich denke nicht, dass TLS 1.2 in v24 nun offiziell ist, es steht dazu auch nichts in den Realse notes.

  12. Was heißt schon offiziell? Auf jeden Fall ist Firefox 24 das erste stable release bei dem man TLS 1.2 aktivieren kann. Siehe auch diesen Auszug aus dem wiki: „TLS 1.2 is the minimum required / maximum supported encryption protocol. (Not supported in Firefox 23.0 and SeaMonkey 2.20.)“

    Warum standardmäßig TLS 1.1 und TLS 1.2 vom Firefox noch nicht verwendet wird weiß ich nicht, würe mich aber über infos dazu freuen.

  13. FriedeFreudeEierkuchen says:

    @Thunderbird User: wer wie ich Probleme mit den Ordner-Icons hat, soll man seine Extensions durchforsten. Auf einen Thread im Heise-Forum hin habe ich bei mir „Remove Duplicate Messages (Alternate)“ deaktiviert und nun sind alle Ordner Icons wieder da. Es scheint auch weitere Extensions zu geben, die das gleiche Problem verursachen.Erwähnt wurde z.B. „JunQuilla 1.02“

  14. @FriedeFreudeEierkuchen: Ich danke dir vielmals. Genau das Addon “Remove Duplicate Messages (Alternate)” war anscheinend auch bei mir das Problem. Deaktiviert und nun sieht wieder alles so aus wie es aussehen soll. Danke!

  15. hätte auch eine frage, vielleicht kann mir jemand helfen:
    hatte bis zur letzten version links neben den tabs einen pfeil (eigentlich eher ein „kleiner zeichen“ < ), mit dem ich mich in den tabs bewegen konnte. der/das ist weg, und ich hätte ihn/es gern wieder.
    momentan ist nur mehr am rechten ende der tabs der pfeil nach unten da, mit dem eine liste der tabs geöffnet wird. geht zwar, aber das andere blättern war mir lieber…

  16. hat sich erledigt. tab mix plus war schuld…

  17. Laut einigen Gerüchten, soll Firefox 25 ein neues Design mitbringen, dass sehr an das Design von Google Chrome erinnert, aber eindeutig nicht identisch aussieht. Kann dieses Gerückt bestätigt werden oder gibt es noch keine genauen Informationen zu diesem Thema?

  18. Hey Caschy,
    gebe mal bei der nächsten FF version an wie man Flash zum laufen bekommt! Bei mir will das Ding einfach nicht loslegen.

    T.