Anzeige

Motorola: neues Moto X im Sommer, Smartwatch noch dieses Jahr

Lenovos Neuerwerb Motorola Mobility gibt sich derzeit recht freizügig mit dem Veröffentlichen von Zukunftsplänen. Das Unternehmen ließ nun via Twitter verlauten, dass im Sommer 2014 eine neue Ausgabe des Motorola Moto X erscheinen werde. Ferner wolle man noch dieses Jahr eine eigene Smartwatch auf den Markt bringen, die mit den Schwächen anderer Modelle Schluss machen soll: Stil und Akkulaufzeit genießen bei Motorolas Smartwatch eine hohe Priorität. In Zukunft werde man weiterhin seine Prioritäten auf das Betriebssystem Android legen. Spannend, was da abgeht – von der lahmen Firma mausert man sich langsam wieder hoch.

IMG_8416

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Bin mal gespannt. Glaube aber nach wie vor dass Google ein besserer Partner als Lenovo gewesen wäre. Naja. Bleibt zu hoffen das Lenovo sich gut um Motorola kümmert

  2. Siegbert Truhn says:

    Kann mir bitte jemand sagen welches Smartphone das auf dem Bild ist? Dankeschön! 😉

  3. @ Siegbert Truhn
    Das Moto X natürlich 😉

    Oh jeee, im Sommer :/
    Das dauert noch so lange 🙁

  4. Wie wärs mal mit 4.4 fürs Razr i, das m bekommt es ja schließlich

  5. anzensepp1987 says:

    Das neue Moto X ist fast schon sicher gekauft. Das Ur-Moto-X begeistert mich jeden Tag.

  6. @peacemaker3012:

    denn Beitrag zu kopieren und in seinem eigenen Blog zu veröffentlichen, und dann noch darauf zu verlinken.

    :thumbsup:

  7. anzensepp1987 says:

    @Uwe: Also ich nutze es recht intensiv. Viel Messaging, Browsen, Navigieren und auch Spielen hin und wieder. Telefonieren eher weniger. Komme immer vollkommen problemlos über den Tag. Im Vergleich zum N5, welches ich zuvor besessen habe, halt der Akku etwa 20% länger. Mein Tag beginnt meistens gegen 8/9 und endet gegen 1/2.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.