Motorola Moto G 2014 erhält Lollipop-Update

MotoG_Lollipop

Nun aber wirklich. Selten gab es so viel Verwirrung um ein System-Update wie bei den aktuellen Motorola-Smartphones. Nun scheint es auf dem Moto G der 2. Generation (2014) in Deutschland großflächiger via OTA-Update anzukommen, wie uns Leser berichten. Das Update trägt die Nummer 22.26.1.en.DE und beinhaltet natürlich Android Lollipop. Der Rollout in Deutschland begann bereits am 10. Februar, zu dem Zeitpunkt traf es aber offensichtlich nur vereinzelte Nutzer. Solltet Ihr ein Moto G 2014 nutzen und das Update noch nicht haben, überprüft einmal, ob es nun zur Verfügung steht. Am 26. Februar gibt es das Einsteiger-Motorola übrigens für schmale 139 Euro bei Aldi Nord. Mit Android Lollipop sicher gleich noch einmal eine Ecke attraktiver. (Danke Rainer!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

47 Kommentare

  1. Moto G2 2014 Update gerade eingetroffen. Daumen hoch

  2. @DerReinhard
    Ich habe bei meinem Nexus 7 2012 das Update wieder rückgängig gemacht nachdem ich auf die Lollipop Version der CyanogenMod aktualisiert hatte. Beim Moto G 2 möchte ich jetzt erstmal die Erfahrung anderer abwarten was die Performance angeht.

    Insofern meldet euch bitte zahlreich mit euren Erfahrungen.

  3. Heute Update installiert…nun geht das mobile Internet nicht mehr…tolle Sache! Handy nun so gut wie nutzlos.

  4. Bei mir läuft alles, wobei es mir ein bisschen so vorkommt, als hätte die Performance gelitten (Menü-Ruckler).
    Auch ist Face Unlock verschwunden, dabei hatte ich mich gerade daran gewöhnt und fand es eigentlich recht praktisch. 🙁

  5. Krass, aber wie bereits gesagt wurde, alle instalieren das scheinbar stabile OS. Das Ende der Betaphase ist m.M. erst dann wenn es unter den,Nutzern akzeptiert wird. Solange zögern wie es nötig ist. Android 4.4 läuft bei den meisten sehr Stabil in der Vanilla version

  6. Kann mir eigentlich jemand erzählen, wie man mit der „Zweit-SIM“ Telefongespräche führen kann?
    Ich habe dies unter KitKat nie hinbekommen. Seit Lollipop gibt es nun zwar einen Button „SIM ändern“, aber dieser bricht bei mir lediglich den Rufaubfau ab und zeigt mit das Tastenfeld an.
    Was mache ich falsch?

  7. Habe das Update Heute morgen durchgeführt. Nun ist das mobile Internet nicht mehr nutzbar. Alle Einstellungen überprüft, neue APN-Daten vom Netzbetreiber zuschicken lassen und installiert usw. Weiß jemand Rat?

  8. @ Tristan: Ich habe das Update auch durchgeführt und kann dein Problem nicht bestätigen. Vielleicht wechselst du einfach mal die Simslots.

  9. Gestern Abend das Lollipop-Update auf dem Moto G meiner Mutter installiert und alles lief so wie auf meinem Nexus 4. Werde wohl leider nicht herumkommen meiner Mutter Materialdesign zu erklären wenn ich sie heute Abend besuche.

  10. Hallo, habe ebenfalls gerade das Update bekommen. Jetzt kommt immer und immer wieder die Meldung „Google App wurde beendet. Wenn ich sie weg klicke, kommt sie sofort wieder.
    Das Telefon ist so nicht nutzbar!

  11. @tristan: habe das selbe Problem!!!

  12. @tristan und Didi: habe das selbe Problem!!! Hat jemand eine Lösung??

  13. Leider hier auf den G2 kein Update gefunden. Gibt es vielleicht Tricks, um da nachzuhelfen?

  14. @Heinzi: Ich hatte das selbe Problem. Ich habe den Google Now Launcher gegen Nova getauscht, dann macht’s keine Probleme.

  15. @jni Es geht hier um das Motorola Moto G (2014) und nicht um das G2. 😉

  16. SIM-Slots ändern ist die Lösung!!

  17. Ich bin positiv überrascht vom Update. Erster Eindruck ist, dass das Moto G ähnlich flüssig läuft wie unter Kitkat. Ob der Speichermangel besser oder schlechter ist wie vorher kann ich noch nicht sagen.
    Auf jeden Fall scheint dieses update auf Lollipop besser zu sein als für das Nexus 7 2012.

  18. DerReinhard says:

    Habe nun das Update durchgeführt und meine ersten Erfahrungen sind durchweg positiv. Das System läuft genau so flüssig wie unter KitKat, Akku – Verbrauch scheint sich nicht signifikant verschlechtert zu haben, WLAN ist sehr schnell und flüssig,SIM-Karten werden erkannt
    Das Problem mit der doppelten Galerie hatte ich auch, lässt sich aber einfach beheben: Google+ deinstallieren, bzw. auf Werksversion zurücksetzen.
    Die Google Play Dienste verlangten noch ein Update und das war es auch schon.
    Aber vielleicht kommt ja noch was unerwartetes…
    Ach ja, das Update erfolgte bei mir auf Lollipop 5.0.2

  19. Sim Slot tauschen war wirklich die Lösung – ich kannst nicht glauben

  20. Ich habe das moto g2 und nach dem update ebenfalls keine mobilen Daten mehr. Hier schreiben einige VOB simslots tauschen. Ich kann nur den zweiten simslot nutzen, da der erste kaputt ist. Aber das dürfte doch nicht die Lösung des problems sein, da ja beide funktionieren müssen

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.