Anzeige

Motorola Moto G Stylus 2021 zeigt sich auf Bildern

 

Motorola plant mit dem Moto G Stylus 2021 ein neues Smartphone, das zeitweise bereits bei Amazon gelistet worden ist. Dort wurde die Produktseite mittlerweile bereits wieder entfernt. Die entsprechenden Bilder kursieren aber weiterhin online. Handeln soll es sich hier um ein Mittelklasse-Gerät mit einer Quad-Kamera.

Konkret soll es sich da wohl um einen Aufbau mit 48 (Weitwinkel) + 8 (Ultra-Weitwinkel) + 2 (Tiefensensor) + 2 (Makro) Megapixeln handeln. Die Frontkamera im Punch-Hole soll auf 16 Megapixel kommen. Den Fingerabdruckscanner hat Motorola offenbar an die Seite bugsiert. Ihr solltet von einem LC-Bildschirm ausgehen, der sich eben auch via Stylus bedienen lassen soll. Letzterer lasse sich an der Unterseits rechts neben dem Port für USB-C verstauen. Auch einen Kopfhöreranschluss gebe es aber noch.

Außerdem soll das Motorola Moto G Stylus 2021 mit dem SoC Qualcomm Snapdragon 675, 4 GByte RAM, einem Akku mit 4.000 mAh und 128 GByte Speicherplatz aufwarten, so bisherige Leaks. Android 10 dient hier wohl noch als Betriebssystem. Der Bildschirm mit 6,81 Zoll löse mit FHD+ auf. Die bisherigen Leaks zum Prozessor dürften aber meiner Meinung nach eher falsch liegen. Zum einen ist der Qualcomm Snapdragon 675 mittlerweile doch etwas zu alt für ein neues Mittelklasse-Smartphone und zum anderen nannte Amazon auf der entfernten Produktseite auch 5G für das Motorola Moto G Stylus 2021.

Als Preis nannte der Händler 339,95 US-Dollar. Das kann aber gut nur ein Platzhalter gewesen sein. Nun heißt es, auf weitere Ankündigungen warten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Ted Stryker says:

    „Who needs a Stylus? Noone whats a Stylus!“ (Steve Jobs)

  2. Das 2020er Moto G Pro (So der internationale Name) war am Blackfriday für 199 Euro ein guter schnapper…
    Wills nicht mehr missen…

  3. Das schaut nicht schlecht aus. Ich muss gestehen ich nutze noch immer das erste Moto Z 🙂
    Es lief bis heute gut. Kein Force / Kein Play einfach nur Z. Moto G Stylus 2021 schaue ich mir gern an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.