Motorola gegen Apple: dieses Mal geht es um die iCloud

Ring frei zur Runde….ach keine Ahnung mehr. Es wird ja überall geklagt. Patente und so. Und eigentlich werde ich langsam müde, diesen ganzen Kram zu bloggen. Das Schlimme ist aber: selbst wenn man nicht drüber bloggt: der Patent-Wahnsinn läuft weiter. Im aktuellen Fall geht es mal wieder gegen Apple. Die dürften nämlich langsam Kopfschmerzen bekommen, denn in Mannheim schaut mal wieder genauer nach, es handelt sich wie beim letzten Mal um ein Versäumnisurteil.

Es geht um ein Patent von Motorola und das Wie & Warum der Datensynchronisation (multiple pager status synchronization system and method). Diese Technologien sollen bei Apples iCloud zum Einsatz kommen und eben jenes Patent verletzen. Bereits letztes Jahr reichte Motorola Klage ein, da Apples MobileMe Patente verletzen soll. Wann geht es weiter? Im Februar. Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass dann die Geräte von Markt müssen, weil sie hat iCloud-fähig sind. So, ich verspreche jetzt hoch und heilig, mindestens eine Woche nicht über Patente zu bloggen! (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

12 Kommentare

  1. „So, ich verspreche jetzt hoch und heilig, mindestens eine Woche nicht über Patente zu bloggen!“

    DANKE!!! 😉
    So langsam gehts mir nämlich auch gut aufn Sack!!

  2. vielleicht nicht über patente, aber über geschmacksmuster

    😀

    man muss sich immer ein türchen offen halten

  3. Michael Johne says:

    Ich höre zwar immer, dass neue Patentklage begonnen werden, aber wie sitzt es mit dem Ende dieser Patenzklagen aus. Wurden welche vom Gericht abgewiesen? Hat jener oder mancher eine der Patentschlachten gewonnen? Oder schweigt man einfach still, weil man nicht verraten möchte, dass dieses und jenes Unternehmen dessen Image geschadet hat?

  4. Vielleicht ab jetzt nur noch eine wöchentliche Zusammenfassung der aktuellen Klagen – das wäre die richtige Dosis 🙂

    So langsam dürfte sich aber erschließen, warum Google die Mobilsparte von Motorola übernommen hat.

  5. @Michael Johne

    Smartphones sind noch nicht lange auf dem Markt, darum hast du bis jetzt selten vom Ausgang irgendwelcher Klagen gehört. Den Anfang machte Nokia die im Oktober 2009 Apple verklagten. Deren Antwort folgte im Dezember. 2010 stiegen Microsoft, HTC, Motorola, Oracle etc ein. HTC und Microsoft einigten sich ziemlich schnell (MS kassiert für jedes verkaufte Gerät von HTC). Apple und Nokia einigten sich im letzten Sommer. Die meisten Prozesse laufen aber noch.
    Seither geht es eher darum wer das größere Patentportfolio aufbaut. Microsoft einigte sich mit Nokia über Patenttausch und Betriebssystem. Google übernimmt Motorola und kauft nebenbei zig Patente von IBM. Mittlerweile gibt es jede Woche was zum Thema und das wird wohl noch ne ganze Weile so bleiben.
    Das Gleiche spielte sich in den 90ern mit klassischen Handys ab. Und schon vor 100 Jahren streiteten sich Siemens und AEG um Telegrafiepatente.

  6. Vorschlag: Blog einfach über rechtskräftige Urteile, davon gibbet weiniger und sie haben Konsequenzen, die es wert sind im Blog zu landen.

  7. Der ganze Patentkram müßte überarbeitet werden – wohl völlig unrealistisch, trotzdem nötig. Zum Teil werden ja wirklich Nichtigkeiten als Paten/Geschmacksmuster geschützt. Oft steckt nicht mal was konkretes darunter, eher eine Idee. Jemand anders entwickelt die (zufällig) weiter, macht die Arbeit – und wir verklagt. Oder übertrieben: wer vor langer Zeit eine Idee „zum Transport von Gütern und Personen mittels rotierender Vorrichtung“ hätte schützen lassen, könnte heut alle Motorrad, Auto und Fahrradhersteller, selbst Hubschrauber und Flugzeughersteller verklagen können.

    Es nervt nur noch. Patente -größter Hemmschuh unserer Zeit, es geht nicht um Entwicklung und wer die besten Ideen hat sondern Besitzstandwahrung und ausbremsen.

  8. @ Caschy:
    Gibt´s ´n Portal, wo man auf deinen letzten Satz wetten kann, und wie íst die Quote?
    Wahrscheinlicher ist doch, dass der BVB die Bayern wegledert 🙂

  9. Ich lese sowas gerne von dir.

  10. Warum bloggst du über dinge die du nicht verbloggen willst? Achja, klicks und Aktualität… Wenigstens hat man nun ne Woche IN DEINEM BLOG ruhe vor dem Mist.

  11. Interessant finde ich diese Patentkriege schon und doch, leiden letzten Endes die Kunden, weil Geräte vom Markt genommen werden müssen, Entwicklungskosten für die Hose sind und trotzdem auf den Endkunden umgelegt werden müssen… Ist alles gruselig

    Aber… EINE GANZE WOCHE… das schaffst du nicht 😉

    In diesem Sinne, schönes Wochenende
    Eike

  12. Patentstreitigkeiten wird es solange geben, bis es ein Monopol gibt. 😉