Motorola G7 Plus: Verteilung von Android 10 startet

So wie es aussieht, gibt es erfreuliche Nachrichten für alle Besitzer des Motorola G7 Plus. In Brasilien hat Motorola damit begonnen, die Verteilung von Android 10 für das Mittelklasse-Smartphone zu starten. Schaut man sich die bisherigen Verteilungspläne an, dann werden wir uns in Europa wahrscheinlich noch ein paar Wochen gedulden müssen, aber man lässt sich ja bekanntlich gern überraschen.

Android 10 wird Features wie die neue Gesten-Navigation, den Dark Mode, bessere Datenschutzeinstellungen, Digital Wellbeing und vieles mehr zum Nutzer bringen. Das von Motorola verteilte Release enthält außerdem den Sicherheitspatch von Dezember 2019. Das Unternehmen ist früher relativ schnell auf den neuen Android-Zug aufgesprungen, konnte durch die Nähe zu Stock-Android Updates zügig zum Kunden bringen. Mittlerweile ist das leider nicht mehr bei allen Geräten der Fall.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Ich muss gestehen ich frage mich ja immer warum Motorola/Lenovo für die Updates immer so lange braucht. Die Geräte laufen schließlich mit Stock Android. Bin ja mal gespannt wann mein Z3 ein Update bekommt. Sind ja bald erst 5 Monate seit Android 10 vorgestellt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.