Moto G4-Reihe: Google Play Protect deaktiviert Bluetooth-Dienst – Lösung bereits gefunden

[Update am Ende des Beitrags] Da schauten sicher einige Moto G4-, Moto G4 Plus- und Moto G4 Play-Nutzer die Tage nicht schlecht, als bei ihnen mit einem Mal keinerlei Bluetooth-Dienste mehr funktionierten. Zumindest wurde in den Lenovo-Hilfeforen reichlich über eben jenes Phänomen berichtet und man scheint auch einen Schuldigen ausfindig gemacht haben zu können. Der eigentlich zur Benutzersicherheit beitragende Google-Dienst Google Play Protect hat ganz einfach die System-App „Bluetooth Share 7.0“ als unsicher eingestuft und diese kurzerhand deaktiviert.

Das hat wiederum zur Folge, dass man Bluetooth zwar noch vermeintlich aktivieren kann, die Einstellung jedoch schon Sekunden später wieder revidiert wird und der Nutzer am Ende keine Möglichkeit mehr hat, Bluetooth vernünftig zu nutzen.

Doch auch einen Lösungsvorschlag scheint man schon gefunden zu haben, auch wenn sich mir noch nicht ganz erschließt, ob es sich hierbei aktuell doch nur um eine temporäre Lösung handelt oder damit das Problem gänzlich behoben sein soll:

Die App „Bluetooth Share 7.0“ lässt sich demnach reaktivieren. allerdings ist das dank Google Play Protect nicht unbedingt per Fingerschnipp getan. Um das Zurücksetzen des Gerätes in die Werkseinstellungen zu umgehen, muss man die Einstellungen aller Apps zurücksetzen. Navigiert dazu in eure Geräte-Einstellungen > Apps > App-Voreinstellungen zurücksetzen (hier im Beispiel beim Galaxy Note 8 – der Wortlaut der Einträge variiert je nach Gerät, sollte beim G4 allerdings nicht sonderlich abweichen)

Vielleicht findet sich ja unter unseren Lesern doch noch jemand, dem selbiges Problem bekannt ist und der hier eventuell darlegen kann, ob die Lösung von dauerhaftem Erfolg ist oder doch nur wie vermutet temporär funktioniert? Ich befürchte nämlich, dass Play Protect spätestens nach dem nächsten Geräte-Neustart einen neuen Scan durchführt, der die besagte App wieder als „unsicher“ einstuft und so weiter. In dem Falle müsste seitens Google dann schleunigst an einem Update gebastelt werden.

[UPDATE]

Anscheinend reicht es, in den entsprechenden Einstellungen von Google Play Protect die Funktion „Vollständige Überprüfung“ zu deaktivieren. In diesem Falle werden ab sofort vom Dienst nur noch Google Play Store-Apps überprüft.

(via 9to5google)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

18 Kommentare

  1. bei mir war heute nur bt deaktiviert, sonst nix. für nutzer der blitzer.de app kann das jedoch böse enden xD

  2. mein g4 hat die app garnicht seh ich grad…

  3. Play Protect umstellen von „Vollständige Überprüfung“ auf „Nur Play Store Apps werden geprüft“ reicht nicht?

  4. Wie kann man das eigentlich ganz rausschmeissen?
    Ich will nicht, dass Google meine Apps prüft.

  5. Ich würde in den PlayStore Einstellungen PlayProtect einfach deaktivieren…dann werden nämlich nur noch die PlayStore Apps von PlayProtect gescannt…..fertich!

  6. Bei dem G4 meiner Frau musste ich Play Protect auf „Nur Play Store Apps“ stellen. Danach durfte der Bluetooth Dienst aktiviert bleiben.

    Interessanterweise tritt das Problem nur bei Stock-Firmware auf. Auf meinem eigenen G4 mit LineageOS gibt es diesen Fehler nicht. Da muss Lenovo wohl nachbessern.

  7. > in den PlayStore Einstellungen PlayProtect deaktivieren

    Das reicht mir nicht.Ich will überhaupt keine Art von „Virenscanner“ auf dem Gerät haben. Die Erfahrung zeigt, das so eine Art Software eher Angriffsvektor ist als Problemlösung.

    Ausserdem ist es nur eine Frage der Zeit, bis die „Heuristik“ (also der Ratespiel-Müll, der da drin ist) eine root-App deaktiviert — und dann passiert ein halbes Jahr lang nichts ausser ein FAQ-Eintrag mit der Einleitung „–…eine kleine Anzahl von Nutzern hat ein Problem mit…“

    Wenn ich eine App einspiele, soll soll die da auch bleiben. Feddich.
    Wenn ich einen Malware-Scanner wollte, würde ich mir einen kaufen. Auch feddich.

  8. Den beschriebenen Lösungsweg habe ich nach 1,5h Frust auch entdeckt. Seid Sonntag-Nachmittag läuft es nun aber stabil (ich habe ein Moto G4 Plus). Auch trotz mehrmaligem Neustarts. Btw. hat hier jemand auch das Problem, dass sich das Handy wie aus dem
    Nichts neustartet?

  9. Super. Der obige Tipp war goldrichtig. Danke nochmal! War schon der Verzweiflung nahe. Ich trau´ mich gar nicht, das Handy wieder runterzufahren…
    Es ist schon erschreckent, wie „Dienste“ wie google einen „manipulieren“ können.

  10. … Es ist schon erschreckend, wenn man erschreckent mit „t“ schreibt 😉

  11. HerrSchnitzel says:

    @Michael das Problem hat das G4 Plus von meiner Frau auch.Manchmal kann man Anrufer nicht hören und die einen auch nicht.Nach einem Neustart geht es dann wieder.
    Habe das G4 jetzt eingeschickt .

  12. Bei mir Moto Z ist seit Tagen auch das Bluetooth nicht mehr aktivierbar, leider hilft die Lösung wie hier beschrieben nicht….aber so weiß ich schonmal das es nicht defekt ist sondern Software massig geblockt wird…hoffe dort kommt zeitnah eine Lösung…

  13. @Stille
    bei meinem Moto Z geht aber Bluetooth trotz aktivierten PlayProtect.

  14. Christa Meindl says:

    Bluetooth funktioniert nicht mehr, finde aber Google PlayProtect nicht.

  15. @Christa Meindl
    Google Play Store App, der Punkt „Play Protect“ über den Einstellungen

  16. Christa Meindl says:

    @ Wolfgang D.
    Danke, es funktioniert jetzt wieder.

  17. Vielen Dank für diesen Artikel! Ich hatte schon einen HW-Defekt vermutet.

  18. Ich hab heute gemerkt das mein G4+ sich weigert BT einzuschalten. Aber ich habe weder mit nem kompletten Reset der App Einstellungen, noch durch Ausschalten von Play Protect BT wieder zum laufen bekommen. Auch nach Neustart nicht.

    Hat noch jemand eine Idee für mich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.