Mobvoi: Neue Kopfhörer Mobvoi Earbuds Gesture für 90 Euro veröffentlicht

Das chinesische Unternehmen Mobvoi hat sein neuestes Kopfhörer-Modell, die Mobvoi Earbuds Gesture, vorgestellt, die mit den bereits bekannten Technologien TicMotion und Dual-Mic Noise Isolation ausgestattet sind, welche man vor allem schon von den TicPods 2 Pro kennen dürfte und die für knapp 90 Euro sowohl bei Mobvoi selbst als auch bei Amazon erworben werden können. TicMotion erlaubt es, Kopfbewegungen zu erkennen und so beispielsweise Anrufe durch Nicken anzunehmen. Die Dual-Mic Noise Isolation soll zudem dabei helfen, dass vor allem Telefonate einen besseren Klang bieten. Ebenfalls mit an Bord: Unterstützung für Siri, Alexa und den Google Assistant, Touch-Bedienung und eine Akkulaufzeit von bis zu 50 Stunden laut Hersteller.

So soll jeder Earbud einen 90 mA starken Akku besitzen, der bis zu zehn Stunden Laufzeit durchhält. Hinzu kommt natürlich das Ladecase, das per USB-C geladen wird und noch einmal eigene 600 mA besitzt, die für zusätzliche 5 Ladungen reichen sollen. Wenn ich richtig rechne, solltet ihr also am Ende auf bis zu 60 statt der 50 angegebenen Stunden Laufzeit kommen. Als neue Farbvariante kommt hier nun die Farbe „Raven“ mit hinzu, also ein schwarzes Modell. Das Ladecase ist das gleiche wie schon bei den TicPods Free, nur dass es dieses nun auch in der Farbe Raven gibt.

Specs der Mobvoi Earbuds Gesture

  • Chip: Airoha 1532
  • Antenne: FPC Antenna
  • Bluetooth: Bluetooth 5.0
  • Touch-Eingaben: Drücken/halten, um einen Anruf anzunehmen/abzulehnen, vorwärtszuspringen und den Sprachassistenten zu wecken
  • AI-Features: Nicken/Kopf zweimal schütteln, um einen Anruf anzunehmen/abzulehnen
  • Mikrofon: Dual Mic Noise Cancellation
  • Sound Unit: 6 mm
  • Akku: jeder Earbud 90 mA, Ladecase 600 mA
  • Ladeanschluss: USB-C
  • Preis: 89,99 Euro

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.