Minuum Keyboard für iOS mit neuen Sprachen und Themes, Angebotspreis für iOS und Android

Alternative Tastaturen sind bisher nicht so der Bringer für iOS. Zwar erlaubt Apple mittlerweile die generelle Nutzung solcher. Diese ist jedoch eingeschränkt, selbst wenn man den Tastaturen Vollzugriff gibt. So ist es bisher zum Beispiel nicht möglich, die Spracheingabe mit Drittanbieter-Tastaturen zu nutzen. Dennoch bemühen sich die Entwickler natürlich, eine bessere Alternative zu Apples eigener Tastatur zu kreieren. Einer davon ist Minuum. Die Tastatur hat jetzt ein Update erhalten, das unter anderem Deutsch als neue Sprache dabei hat und mit zahlreichen neuen Themes ausgestattet ist.

Minuum_iOs

Von Minuum selbst als „biggest Update yet“ bezeichnet, bietet die Tastatur insgesamt 12 neue Sprachen an und kommt nun mit zahlreichen neuen Themes. Darunter befinden sich auch 15 limitierte Flaggen-Themes, die zur Feier der neuen Sprachen erstellt wurden. Außerdem findet man unter den erweiterten Einstellungen die Möglichkeit, Töne, Autokorrektur, Double-Space für Punkt und andere Keyboard-Eigenschaften festzulegen.

Minuum wird aktuell für 89 Cent in Apples App Store und für 70 Cent im Google Play Store angeboten. Wie lange das Angebot gilt, teilt Minuum allerdings nicht mit.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

2 Kommentare

  1. apple erlaubt es…..was für ein geschenk 🙂

  2. Leider ist die deutsche Tastatur ohne Umlaute. Und die rechtschreibkorrektur ist derzeit noch schlimmer als die der Standardtastatur. Aber zumindest schöner ist minuum.. ich habe die dunkle Optik eingestellt.