Minus: Daten schnell sharen ohne Anmeldung

Ihr habt Daten, Fotos oder whatever zu sharen, aber keinen Space oder einen Dienst wie Dropbox in der Mache? Dann kloppt euch Min.us in die Lesezeichen. Der kostenlose Dienst funktioniert easy peasy: einfach per Drag & Drop die zu teilende Datei in den Browser klöppeln.

Jede Datei darf bis zu 10 MB groß sein, wollt ihr Bilder teilen, so könnt ihr 50 pro Galerie hochwuppen. Benötigt keinen Account. Wer mag, der kann zusätzlich die entsprechenden Apps für Android, Windows, Mac und Linux nutzen. Eine Erweiterung für Chrome gibt es auch. Firefox und andere Browser, sowie die BlackBerry-, iPhone- oder iPad-App sollen folgen. Fröhliches Sharen allerseits und danke an Thomas für den Tipp!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

22 Kommentare

  1. Sieht gut aus und toll immer eine Alternative im Petto zu haben. Finde ge.tt auch ganz toll.

  2. Süss, aber wie sieht es mit der Datensicherheit aus? Nein, Danke! Solche Dienste ist mir einfach zu gefährlich.

  3. Danke für die Info. Werde ich umgehend mal testen.

  4. Hallo Cashy,
    ich lese schon lange dein Blog und hab schon viele hilfreiche Infos gefunden. Und vielleicht geht dir das Folgende ja auch völlig am Ar§$% vorbei….wäre dein gutes Recht. Aber ist es vielleicht möglich, die Wörter „kloppen“, „klöppeln“ und „wuppen“ etwas sparsamer einzusetzen? Ein paar mal war es noch ganz lustig aber zumindest bei mir hat sich hier eine Sättigung eingestellt.

    Gruss,
    Martin

  5. Muss ich mal dran denken – ich schreibe so, wie ich rede 😉

  6. Tach Caschy,

    leider scheint es wohl keinen Abmeldebutton zu geben, zumindest hab ich dir jetzt mal ein paar Sachen hochladen können über deinen Link. (Keine Angst, alles harmlos.)

    (Schwärze vielleicht mal die Adresse aus dem Screenshot. – Vielleicht solltest du auch meinen Beitrag löschen.)

  7. Kommt ja selten vor, aber diesmal HATTE ich den Link schon in den Lesezeichen. 😀

  8. Thomas Ebert says:

    Super geiles Teil Danke für den guten Tipp

  9. Ich nutze überwiegend Dropbox. Minus kannte ich noch nicht, werde ich mir aber mal anschauen. Dropbox hat für mich finde ich einen entscheidenen Nachteil: Es ist sehr statisch, was die Bedienung angeht.

  10. Ich mag dich so wie du bist, ich lese auch schon Lange dein blog und have viel gelernt, bleib cool, wenn ich an sinne sache denke , werde ich dich gut verstehen kann und lerne ich weiter, rest ist geschmacksache und dein blog!!! Auf Deutsch gesagt: Danke
    Ach ich wollte Eigentlich mich bei Thomas bedanken

  11. @Mahmoud kein prob, ich finds klasse

    @Scrapheap es gibt keinen abmeldebutton, die ganze Sache dient zum öffentlichen sharen, die einzige Sicherheit ist eben der einmalige Link den du weitergibst, daher min.us vorsichtig angehen mit dem was man hoch ladet.

    Ich nutze es vorwiegend um meine Studiensachen weiter zu reichen.

  12. Und wie lange hält dann dieser Dienst?
    Bisher sind so gut wie alle Dienste dieser Art nach wenigen Monaten wieder verschwunden…

  13. @Buoysel
    denke ich auch.Sobald da reihenweise mp3 Alben o.ä. getauscht werden ist eh wieder Feierabend.

  14. Das Tolle Daran: Der dienst kommt ohne Werbebanner aus 😀

  15. Das sieht fast genauso aus wie http://www.wetransfer.com, nur das da die Dateien nicht auf 10 MB sondern auf 2 GB beschränkt sind. Das mit der Sicherheit ist allerdings auch hier ein Thema…

  16. Hi everyone

    Thanks for your positive comments on Minus
    This is John, co-founder of http://min.us

    If any questions or feedback please email me john@min.us
    Also, we’re here to stay and are not gonna be gone. We also have enough capital to run Minus without monetization and bootstrapping.

    Thanks again!
    John

  17. Hi, John.

    Thanks!

  18. @Martin

    Es gibt mit Sicherheit Schlimmeres, als solche Umschreibungen!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.