Microsoft Windows 8: Download der Consumer Preview im Microsoft Technet

Backup gemacht? VirtualBox schon scharf geschaltet? Solltet ihr, denn heute ab 15:00 – 17.00 Uhr deutscher Zeit wird die offizielle Downloadmöglichkeit für die Windows 8 Consumer Preview erwartet. In einem öffentlichem Microsoft Technet-Newsletter sprach man schon davon, auf welcher Seite der Download zu finden sein wird. Laut dem Newsletter wird der Download der Windows 8 Consumer Preview unter anderem hier zu finden sein.

Wer es gar nicht abwarten kann, der kann sich auch den Page Checker für Chrome installieren. Die  Erweiterung überprüft in frei einstellbaren Intervallen beliebige Seiten und gibt Alarm, sobald etwas verändert wurde. Allerdings behaupte ich mal, dass in Windeseile überall die DVD auftauchen wird, es gibt sicherlich einige Medien, die den Download spiegeln werden. Ich selber freue mich schon drauf, ich bin besonders auf die Integration von SkyDrive gespannt. Über 3 Gigabyte wird der Download der Windows 8 Cnsumer Preview dick sein – Windows 95 war damals sagenhafte 19 Megabyte groß. Und ihr? Heute gleich ausprobieren? (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

41 Kommentare

  1. Den Download werd ich heute anwerfen. Installation in der VM kommt dann spätestens am Samstag, ich will mir Zeit nehmen zum intensiven Testen.

  2. moin

    jepp, ziehen und direkt auf eine altersschwache möhre packen. hat seinerzeit mit der 7 erstaunlich gut funktioniert.

  3. Jop, kommt direkt heute an den Start.

    Freu mich. 🙂

  4. Sebastian Halbig says:

    Wird sofort angeschmissen, wenn ich daheim bin. Und auch gleich auf meinem Notbook installiert 🙂

  5. 100%ig, ich sitze hier schon auf dem heißen Stuhl. Hab Hauptrechner und Laptop schon startklar gemacht :).

  6. Neue SSD kommt heute per Post, Windows 8 per Download und heute Abend werden die beiden vereint 🙂

  7. „Backup gemacht? VirtualBox schon scharf geschaltet?“

    Backup? for what…

    VM? Ääääh – wenn schon, dann richtig…

    Das lade ich mir iwann tief in einer Nacht runter, wenn die anderen alle schlafen – Eile ist nicht geboten.

    Und dann hau ich das mit Bootcamp auf den iMac, da kann ichs wenigstens im Vollbild sehen und nicht in einem Fensterchen.

    Nochmal zur „nicht nötigen Eile“: das werdense uns sooft brühwarm anbieten, das man nur mal lässig hinklicken muß, ums zu kriegen… :mrgreen:

  8. AKQUISEscout - Mehr Umsatz und neue Kunden durch Akquisition, Marketing und Coaching (Strategie, Vertrieb, Akquise, Gründung) says:

    Wird damit auch ein Update der Developer Preview möglich sein?

  9. Werds mir vielleicht laden und kurz antesten, aber dann wieder löschen. Bin mit Win7 zufrieden.

  10. Jau! Auf jeden Fall.

  11. Gibt es auch einen anderen Grund, solch einen Aufwand um ein Preview zu machen, als den, ein unfertiges System als Erster einzusetzen?

  12. @AKQUISEscout Das überlege ich mir auch schon die ganze Zeit. Wahrscheinlich muss man CP „drüberinstallieren“.
    Da man DP offiziell sowieso nur bis zum 8.3 benutzen
    kann, werde ich im Installationsprogramm die Partition
    formatieren, wenn kann Üpgrade angeboten wird.

  13. Wer probiert freiwillig Windows aus? :/

  14. @Zimmy

    Echte Männer!

  15. Haben die von Microsoft jetzt in Windows 8 die unscharfe Schrift von Win 7 gepatcht?
    Da hat man sich auf einem 19 Zoll LCD-Monitor (4:3) die Augen kaputt gemacht!
    Ansonsten bleibe ich bei Win XP Pro, da habe ich wenigstens eine scharfe Schrift und ein OS, das bei mir seit Jahren mit fast jeder Software problemlos funktioniert. „no change a winning team“!

  16. Nicht so „Off Topic“ wie es vielleicht klingt:

    Meine erste 32bit Windows Version habe ich – mit ein bisschen know how – auf eine 3.5″-Diskette gebracht und von dort starten können(1.44 MB aufgeblasen auf 1.8 MB, KEINE 2.88 MB Disk!). Mit Editor und auch einigen Standard-Tools.

    Ein willkürliches Beispiel für die heutige „en vogue, all inclusive“-Politik ohne Nutzer orientierte(!) Konzepte:

    Heute ist auf beinahe allen Windows 7 PCs mit DVB TV ein zum Stick/zur Karte mitgeliefertes Programmpaket im Bereich 100 MB aufwärts installiert – obwohl Windows 7 (außer ev. den Treibern) alles dafür bereits mitbringt…

    Entsprechend geht es dem Standard-User mit beinahe allem aus dem Bereich Produktivität: Es gibt fast alles bereits „inclusive“, aber kaum einer weißes/findet es.

    So sichern auch selbst PC nicht-Dummies aus meinem Bekanntenkreis oft das mehrfache an Daten, dies aber bis zu über 90% sinnlos.

    Macht Windows 8 das besser, z.B. Modular, mit intelligenter Auswahl zur nach-Installation ? Mit einfacher, aber bedürfnisgerechter Führung der optimalen (und MINIMALEN) Installation für das eigene Bedürfnis-Profil ? Fragen über Fragen.

    Es kommt mit so vor, als wenn ich im Sommer ein intimes Wochenende an der See verbringen will, aber – vorsichtshalber – die Ski-Ausrütung, Kletter Equipment, Wohnzimmersessel, Technik sowieso, Daunenjacke … etc, und am besten auch noch, außer der Familie (mit Opa aus, dem Altenheim), auch noch die Geliebte, die Kollegen, einen Zweitfernseher, DVD-Player, Sat-Schüssel und … meine Pornosammlung mitnehme.

    Cheers

  17. @wosa:
    DAs ist schön das du dein Bedürfnisprofil kennst.
    99,9% der nutzer kennen es nicht und wollen sich darum auch keine Gedanken machen.
    Desweiteren hat windows niemals so eine Software mitgeliefert, sondern die erlaubnis erteilt, dass bei notebook und co. diese software mitbeizufügen.
    Deswegen geht nichts über ein frisch installiertes Windows.

    Windows for ever! und ever

  18. Ich kann mir den ganzen Tag schon alle 30 Minuten meinen Schlüpper ausringen, so aufgeregt bin ich schon.

    Ich denke mal die Server werden die ersten Tage wieder hoffnungslos überfordert sein.

  19. Das war wohl nichts mit 15:00 Uhr 🙁

  20. noch nix zu sehen..

  21. @Sorgr
    Nö, das ist die Developer Preview vom Septemer 2011…

  22. Nur Windows 8 Server… 🙁

  23. Wird direkt angeworfen und getestet!
    Mal schauen was die am UI geändert haben …

  24. Jetz wurde die Zeit oben korrigiert;)

  25. Eure Links sind die Server nicht die Clientversion. Juhu (noch) FullSpeed. Viel Spaß!

  26. Also beim letzten link kommt man auf W8 Consumer Preview, auch steht da nix von Server… und 2 Varianten 32bit und 64bit…

  27. Der Page Checker ist sehr interessant, bis gerade eben kannte ich den noch gar nicht. Hier lernt man immer etwas dazu 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.