Microsoft veröffentlicht Stabilitäts-Patch für den Internet Explorer unter Windows 8.1

Nutzer des Internet Explorers und seit Windows 8.1 Probleme mit dem Browser aus dem Hause Microsoft? Ganz ausserhalb der Reihe hat Microsoft einen Patch veröffentlicht, der die Zuverlässigkeit des Internet Explorer 11 in Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2 verbessern soll, anscheinend lief der Browser bei vielen Nutzern unrund, sodass Microsoft sich zu diesem Patch entschloss. Solltet ihr den Internet Explorer nutzen und Abstürze oder ähnliches feststellen, dann installiert den Patch und vergesst den Neustart nicht!

Bildschirmfoto 2013-10-25 um 17.54.56

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

8 Kommentare

  1. Ist Dank Chrome bzw. Firefox (zumindest bei mir) praktisch gar nicht aufgefallen

  2. Vielen Dank für den Hinweis, hatte massive Abstürze von einzelnen Reitern.

  3. Danke dir, Caschy!

  4. Es gibt immer noch Leute die den Internet Explorer nutzen?

    Ich kenne niemanden.

  5. Mhh… auf RT 8.1 ist mir bislang eigentlich nichts aufgefallen. Weder am Desktop- noch an der ModernUI Version.

  6. @Gnaagnaa Auf dem Surface gibt’s halt kein Firefox oder Chrome…

  7. @Gnaagnaa: Internet Explorer ist (mittlerweile) besser als sein Ruf. Ich benutze die Desktopversion des IE11 als Standardbrowser.